Der jüdische Messias Jesus und sein jüdischer Apostel Paulus 978-3-16-153872-8 - Mohr Siebeck
Theology

Der jüdische Messias Jesus und sein jüdischer Apostel Paulus

Hrsg. v. Armin D. Baum, Detlef Häußer und Emmanuel L. Rehfeld

[The Jewish Messiah Jesus and his Jewish Apostle Paul.]

94,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-153872-8
available
Also Available As:
Published in German.
The contributions in this compendium consider in the main issues of continuity or discontinuity between Judaism and Christianity as they are reflected in New Testament texts concerning Jesus and Paul as well as in Paul's writings.
The occasion of Rainer Riesner's 65th birthday brought together many of his students and colleagues to discuss the Jewish contours of the messianic ministry of Jesus of Nazareth and the apostolic ministry of Paul of Tarsus. The contributions in this compendium consider in the main issues of continuity or discontinuity between Judaism and Christianity as they are reflected in New Testament texts concerning Jesus and Paul as well as in Paul's writings. The question concerning the Jewish roots of early Christianity has at least three sides to it which all receive attention in this volume: the influence of the Scriptures of Israel on the ministries of Jesus and Paul, their relationship to early Judaism, and the links between Paul's theology on the one hand and the teaching of Jesus and the synoptic tradition on the other.
Survey of contents
Thomas Pola: Zu »den Werken des Gesalbten« (Mt 11,2–6 par.) vor dem Hintergrunde der alttestamentlichen und frühjüdischen Traditionsgeschichte – Roland Deines: Der Messiasanspruch Jesu im Kontext frühjüdischer Messiaserwartungen – Emmanuel L. Rehfeld: Der Christus Israels zwischen Golgatha und Galiläa. Beobachtungen zum Verhältnis von vorösterlicher Jesusbotschaft und nachösterlichem »Christus-Kerygma« in der Darstellung der Synoptiker – Armin D. Baum: Zwischen Abschreibeverhältnis und frühjüdischer Gedächtniskultur. McIvers experimentalpsychologische Kriterien zur Identifizierung eines Abschreibeverhältnisses zwischen den synoptischen Evangelien – Volker Gäckle: Dimensionen des Heils. Die βασιλεία τοῦ θεοῦ in der Verkündigung Jesu und in den Briefen des Apostels Paulus – Joel R. White: Führt der Messias sein Volk aus dem Exil? Eine kritische Auseinandersetzung mit N. T. Wrights These eines impliziten Metanarrativs hinter dem paulinischen Evangelium – Hanna Rucks: Paulus als Jude(n) lesen. Zur Auslegung von Römer 9–11 unter jesusgläubigen Juden – Guido Baltes: »Freiheit vom Gesetz« – eine paulinische Formel? Paulus zwischen jüdischem Gesetz und christlicher Freiheit – Detlef Häußer: Die Verkündigung des jüdischen Messias in der paganen Welt. Der Beitrag der Gemeinde in Philippi zur Mission des Apostels Paulus – Alexander Weiß: Paulus und die coloniae. Warum der Apostel nicht der einzige römische Bürger unter den frühen Christen war – Michael Theobald: Alt und Neu. Innovative Begriffsbildungen in den Pastoralbriefen als Indiz ihres pseudepigraphen Charakters
Authors/Editors

Armin D. Baum Geboren 1965; Professor für Neues Testament an der Freien Theologischen Hochschule Gießen, Adjunct Professor für Neues Testament an der Evangelische Theologische Faculteit Leuven (B) und Visiting Professor für Neues Testament an der Theologische Universiteit Kampen (NL).

Detlef Häußer Geboren 1968; Professor für Neues Testament an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg.

Emmanuel L. Rehfeld Geboren 1980; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Evangelische Theologie der TU Dortmund und Pastor der Freikirche »Offene Tür« in Lünen (Westf.).

Reviews

The following reviews are known:

In: Journal for the Study of the NT — 39.5 (2017), S. 13–14 (Gordon Campbell)
In: ichthys — 33 (2017), S. 213–214 (Jonathan Reinert)
In: Journal of the Ev. Theol. Society — 60 (2017), S. 406–408 (Andreas J. Köstenberger)
In: Actualidad Bibliografica — 2017, S. 193–195 (J. Boada)
In: European Journal of Theology — 27 (2018), S. 187–192 (Klaus Bensel)
In: Theologische Beiträge — 49 (2018), S. 379–381 (Hanna Stettler)
In: Jahrbuch f.Liturgik u.Hymnologie — 2017, S. 126–127 (Helmut Schwier)
In: Theologische Literaturzeitung — 142 (2017), S. 1342–1344 (Armand Puig i Tàrrech)
In: Arbeitskreis für evangelikale Theologie — 1/2018 https://rezensionen.afet.de/wp-content/uploads/2018/04/Stenschke_Baum.pdf (Christoph Stenschke)
In: New Testament Abstracts — 61 (2017), S. 488–489
In: Journal of Gospels and Acts Research — 2 (2018), S. 121–123 (Christoph Stenschke)