Law

Hendrike Diesselhorst

Die Ausgestaltung der Grunddienstbarkeit

[The Structuring of Easement.]

2024. XVII, 256 pages.
forthcoming in June

Studien zum Privatrecht 120

79,00 €
including VAT
eBook PDF
ISBN 978-3-16-163303-4
forthcoming
Also Available As:
Published in German.
In dealing with easement, this work examines a practically significant institution of German property law. The author focuses on the potential and the limitations of private-autonomous structuring by the property owners involved which are analysed against the background of the fundamental dogmatics and the history of the legal institution. In addition, she suggests options for a number of individual constellations which are relevant to practice.
In dealing with easement, this work examines a practically significant institution of German property law. The author focuses on the potential and the limitations of private-autonomous structuring by the property owners involved which are analysed against the background of the fundamental dogmatics and the history of the legal institution. In addition, she suggests options for a number of individual constellations which are relevant to practice.
Survey of contents
Einleitung
A. Problemaufriss
B. Zielsetzung, Gang und Methode der Untersuchung

1. Teil: Die Grunddienstbarkeit im System des BGB
A. Grundlagen des Rechts der Grunddienstbarkeiten
B. Der Inhalt der Grunddienstbarkeit
C. Grunddienstbarkeiten als Instrument zur Ausgestaltung des nachbarlichen Verhältnisses
D. Ergebnis zum ersten Teil

2. Teil: Möglichkeiten der Ausgestaltung
A. Dinglich
B. Im Rahmen des gesetzlichen Begleitschuldverhältnisses
C. Schuldvertraglich
D. Ergebnis zum zweiten Teil

3. Teil: Grenzen der Ausgestaltung
A. Rechtsprechungspraxis und Ansichten der Literatur
B. Sachenrechtliche Prinzipien
C. Institutsimmanente Grenzen
D. Allgemeine Grenzen des Schuld- und Wettbewerbsrechts
E. Ergebnis zum 3. Teil

4. Teil: Folgerungen für die Praxis
A. Einzelne positive Handlungspflichten als Inhalt von Grunddienstbarkeiten
B. Wettbewerbsbeschränkende Unterlassungsgrunddienstbarkeiten
C. Festlegung von Spezifika der Nutzung
D. Absicherung für den Fall der Veränderung tatsächlicher Umstände
E. Ausblick: Grunddienstbarkeiten als Mittel des Natur- und Umweltschutzes

Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse
Authors/Editors

Hendrike Diesselhorst Geboren 1994; Studium der Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School, Hamburg, und der University of Cambridge (Gonville & Caius College); Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches und Römisches Recht der Freien Universität Berlin; Rechtsreferendariat in Berlin und Rom; Notarassessorin im Bereich der Notarkammer Brandenburg.

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.