Die »Fiskalunion« 978-3-16-152506-3 - Mohr Siebeck
Law

Die »Fiskalunion«

Voraussetzungen einer Vertiefung der politischen Integration im Währungsraum der Europäischen Union
Hrsg. v. Hermann-Josef Blanke u. Stefan Pilz

[The »Fiscal Union«. Conditions for a Consolidation of Political Integration in the Currency Area of the European Union.]

2014. X, 427 pages.

Neue Staatswissenschaften 14

99,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-152506-3
available
Published in German.
The agreement on stability, coordination and regulation in the economic and monetary union as well as the decisions regarding its conversion raise numerous questions regarding the conditions and the benefits of a reform of the treaties principles of the EU. The core elements of this volume are the instruments and procedures of a »genuine« economic and monetary union, the political and legal conditions of a fiscal union which is similar to a federal state as well its potential consequences and results. Essentially what is at stake is the politico-economic regulation of the eurozone as well as the economic and legal prerequisites for its long-term stabilization.
The agreement on stability, coordination and regulation in the economic and monetary union as well as the decisions regarding its conversion raise numerous questions regarding the conditions and the benefits of a reform of the treaties principles of the EU. The core elements of this volume are the instruments and procedures of a »genuine« economic and monetary union, the political and legal conditions of a fiscal union which is similar to a federal state as well its potential consequences and results. Essentially what is at stake is the politico-economic regulation of the eurozone as well as the economic and legal prerequisites for its long-term stabilization.
Survey of contents
Hermann-Josef Blanke: Vorwort

A. Instrumente und Verfahren einer »genuinen« Wirtschafts- und Währungsunion
Albrecht Weber: Europa- und völkerrechtliche Elemente der Gewährleistung von Haushaltsdisziplin in der Währungsunion - Norbert Kleinheyer: Die Rolle der EZB in einer Europäischen Wirtschaftsregierung - Oliver Morwinsky: Die Rolle der Europäischen Zentralbank in der Staatsschuldenkrise - Markus C. Kerber: Alternativen zur gegenwärtigen Wirtschafts- und Währungsunion. Eine »Fiskalunion« der Guldenmark-Länder

B. Politische, rechtliche und ökonomische Voraussetzungen einer bundesstaatähnlichen »Fiskalunion"
Michael Kirn: Vom »Staatenverbund« zum funktionalen Aufbau Europas. Ein transparentes gesellschaftliches System als Bürgerrecht - Jürgen Neyer: Deutsche Europapolitik als Demokratiepolitik. Implikationen für die europäische Finanzkrise - Nicolai von Ondarza: Die vertragliche und außervertragliche verstärkte Zusammenarbeit als Katalysator einer engeren Integrationsgemeinschaft - Norbert Berthold/Klaus Gründler: Dezentrale Wirtschaftspolitik in Europa. Basis einer stabilen Währungsunion - Michael Wohlgemuth: Ist Deutschlands Außenhandelsüberschuss ungerecht?

C. Folgen und Erträge einer Wirtschafts- und Fiskalunion
Kunibert Raffer: Gemeinschaftshaftung und Anreizkompatibilität. Eurobonds und ihre Alternativen - Sebastian Müller-Franken: Das Spannungsverhältnis zwischen Eigenverantwortlichkeit und Solidarität in einer »Fiskalunion« - Hermann-Josef Blanke/Stefan Pilz: Solidarität in der »Schuldenunion«? - Cornelia Manger-Nestler: Die Bankenunion. Einheitliche Mechanismen zur Bankensicherung und -abwicklung - Antonio Jiménez-Blanco Carrillo de Albornoz: Die Bankenunion aus rechtsvergleichender und internationaler Sicht: eine spanische Perspektive - Hanno Kube: Voraussetzungen und Grenzen eines europäischen Finanzausgleichs

D. Resümee
Christian Fahrholz/Andreas Freytag: Finanzpolitiken in Europa aus ordnungsökonomischer Sicht
Authors/Editors

Hermann-Josef Blanke ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europäische Integration an der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt.

Stefan Pilz Geboren 1980; Studium der Staatswissenschaften an der Universität Erfurt (MA); Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Zivil- und Wirtschaftsrecht der TU Ilmenau; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europäische Integration an der Universität Erfurt; 2015 Promotion.

Reviews

The following reviews are known:

In: Die Öffentliche Verwaltung — 2015, 928–929 (Ulrich Häde)