Die Frühehe im Recht 978-3-16-159877-7 - Mohr Siebeck
Law

Die Frühehe im Recht

Praxis, Rechtsvergleich, Kollisionsrecht, höherrangiges Recht
Herausgegeben von Nadjma Yassari und Ralf Michaels

[Early Marriage in the Law. Practice, Comparative Law, Conflict of Laws, Higher-Ranking Laws.]

2021. Approx. 700 pages.
forthcoming in February

Beiträge zum ausländischen und internationalen Privatrecht

approx. 125,00 €
including VAT
cloth
ISBN 978-3-16-159877-7
forthcoming
Published in German.
Who enters into early marriages and why? Where early marriage is allowed, what conditions must be met? Will an early marriage which takes place abroad be recognized domestically? What rights and limits are prescribed by constitutional law, European law and international law? This edited volume examines these questions across four continents and in doing so facilitates a critical analysis of German law.
Who enters into early marriages and why? Where early marriage is allowed, what conditions must be met? Will an early marriage which takes place abroad be recognized domestically? What rights and limits are prescribed by constitutional law, European law and international law? This edited volume examines these questions across four continents and in doing so facilitates a critical analysis of German law.
Survey of contents
Nadjma Yassari/Ralf Michaels: Vorwort – dies.: Die Frühehe im Rechtsvergleich: Praxis, Sachrecht, Kollisionsrecht

Völker- und europarechtliche Vorgaben
Antonia Sommerfeld: Völkerrechtliche Anforderungen an die Frühehe – Raphael de Barros Fritz: Art. 13 Abs. 3 Nr. 1 EGBGB aus der Perspektive des Europarechts

Vorgaben des deutschen Verfassungsrechts
Dieter Martiny: Die ausländische Frühehe und der Schutz der Ehe nach Art. 6 Abs. 1 GG – Christoph Schoppe: Art. 13 Abs. 3 Nr. 1 EGBGB und die kindesspezifischen Gewährleistungen der Verfassung. Frühehe, Kindeswohl und Persönlichkeitsentwicklung – Christine Toman/Jakob Olbing: Die ausländische Frühehe vor dem allgemeinen Gleichheitssatz – Samuel Zeh: Die ausländische Frühehe und das Rückwirkungsverbot

Praxis, Sachrecht und Kollisionsrecht in verschiedenen Rechtsordnungen
Dörthe Engelcke/Dominik Krell/Nadjma Yassari: Die Frühehe in der MENA-Region- Denise Wiedemann: Die Frühehe in Lateinamerika – Rainer Kulms: Die Frühehe in den Vereinigten Staaten von Amerika – Reinhard Ellger: Die Frühehe im Vereinigten Königreich und Nordirland – Gunnar Franck: Die Frühehe in Dänemark – ders.: Die Frühehe in Schweden – ders.: Die Frühehe in Norwegen – Christa Jessel-Holst: Die Frühehe in Bulgarien – dies.: Die Frühehe in Bosnien und Herzegowina – Konrad Duden: Zur Unwirksamkeit der Frühehe in Deutschland. Differenzierte Anwendung des Art. 13 Abs. 3 Nr. 1 EGBGB – Shéhérazade Elyazidi/Dorothée Perrouin-Verbe: Die Frühehe in Frankreich – Evelyn Ederveen/Ralf Michaels: Die Frühehe in den Niederlanden – Kurt Siehr: Die Frühehe in Österreich – ders.: Die Frühehe in der Schweiz – ders.: Die Frühehe in Italien – Harald Baum: Die Frühehe in Japan
Authors/Editors

Nadjma Yassari ist Leiterin der Forschungsgruppe »Das Recht Gottes im Wandel: Rechtsvergleichung im Familien- und Erbrecht islamischer Länder« am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg.
https://orcid.org/0000-0002-38570-1728

Ralf Michaels ist Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, Professor of Global Law an der Queen Mary University, London, und Professor für Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg.

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.