Law

Luca Topp

Elektronische Aktien

[Electronic Shares.]

79,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-161578-8
available
Also Available As:
Published in German.
With the Electronic Securities Act, a further milestone towards the dematerialization of German securities law has been reached. Luca Topp examines the conditions under which shares can be included in the scope of this new law to enable the issuance of electronic shares.
With the Electronic Securities Act, a further milestone towards the dematerialization of German securities law has been reached. Luca Topp examines the conditions under which shares can be included in the scope of this new law to enable the issuance of electronic shares.
Survey of contents
Kapitel 1 – Einleitung und Problemaufriss
Kapitel 2 – Geschichte und Reformdiskussion

A. Die Entwicklung der Entmaterialisierung von Wertpapieren
B. Kritik an der sachenrechtlichen Handhabung des Effektengiroverkehrs
C. Funktionsverlust der Urkunde
D. Dogmatische Schwierigkeiten der sachenrechtlichen Übertragung
E. Reformdiskussion
Kapitel 3 – Blockchaintechnologie
A. Zentrale und verteilte Registerführung
B. Distributed-Ledger-Technologie
C. Blockchaintechnologie
D. Zwischenergebnis

Kapitel 4 – Das Gesetz zur Einführung elektronischer Wertpapiere
A. Leitgedanken
B. Rechtsnatur elektronischer Wertpapiere
C. Entstehung elektronischer Wertpapiere
D. Rechtspositionen an elektronischen Wertpapieren
E. Übertragung elektronischer Wertpapiere
F. Handelbarkeit
G. Erlaubnispflichtige Tätigkeiten im Zusammenhang mit elektronischen Wertpapieren
H. Stellungnahme zum eWpG

Kapitel 5 – Die Bedeutung der Verbriefung für Aktien
A. Notwendigkeit der Verbriefung für Entstehung und Übertragung der Aktie
B. Gesetzliche und faktische Verpflichtung zur Verbriefung
C. Verbriefungsanspruch der Aktionäre
D. Die Möglichkeit der Begebung unverbriefter Aktien nach geltendem Recht
E. Zwischenergebnis

Kapitel 6 – Elektronische Aktien auf Grundlage des eWpG
A. Inhaber- und Namensaktien
B. Die Gründung der Aktiengesellschaft
C. Elektronische Inhaberaktien
D. Elektronische Namensaktien
E. Kommunikation zwischen Gesellschaft und Aktionären
F. Abkehr von der Inhaberaktie?
G. Die elektronische Aktie als Chance für die »kleine« AG?
Kapitel 7 – Fazit und Ausblick
Authors/Editors

Luca Topp Geboren 1994; Studium der Rechtswissenschaften und der Arabistik (Bachelor) an der Universität Leipzig; 2021 Promotion (Hannover); Rechtsreferendariat am LG Düsseldorf.
https://orcid.org/0000-0002-6327-7272

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.