Innenansichten des deutschen und ostasiatischen Rechts 978-3-16-160074-6 - Mohr Siebeck
Law

Innenansichten des deutschen und ostasiatischen Rechts

Herausgegeben von Christian von Bar, Yu-Cheol Shin und Michael Stolleis

[Inside Views of German and East Asian Law.]

2021. XVI, 314 pages.
84,00 €
including VAT
eBook PDF
ISBN 978-3-16-160074-6
available
Also Available As:
Published in German.
German-speaking jurists from 6 East Asian countries (Korea, Japan, China, Taiwan, Vietnam, Mongolia) describe constitutional law and private law after 1945 in a comparison with Germany and Europe, candidly and with a great deal of foresight, for example in relation to China's future business law.
German-speaking jurists from 6 East Asian countries (Korea, Japan, China, Taiwan, Vietnam, Mongolia) describe constitutional law and private law after 1945 in a comparison with Germany and Europe, candidly and with a great deal of foresight, for example in relation to China's future business law.
Survey of contents
Teil 1: Innenansichten des deutschen und ostasiatischen Verfassungsrechts
Michael Stolleis: Innenansicht des deutschen Verfassungsrechts – Kwang Seok Cheon: Innenansicht des koreanischen Verfassungsrechts. Verfassungsnorm, Verfassungswirklichkeit und Verfassungsrechtswissenschaft – Chien-Liang Lee: 70 Jahre Verfassung für die Republik China in Taiwan. Innenansicht der taiwanesischen Verfassung anhand der Verfassungsrechtsprechung – Yuhiko Miyake: Innenansicht des japanischen Verfassungsrechts. Japanische Verfassungsrechtslehre als »French Approach«? – Libin Xie: Innenansicht des chinesischen Verfassungsrechts – Tserenbaltavyn Sarantuya: Innenansicht des mongolischen Verfassungsrechts. Die Werte der Verfassung und ihre Umsetzung in der Mongolei – Minh Tuan Nguyen: Innenansicht des vietnamesischen Verfassungsrechts – Thomas Schmitz: Innenansicht des europäischen Verfassungsrechts? – Clemens Richter: Resümee für die Innenansichten des Verfassungsrechts

Teil 2: Innenansichten des deutschen und ostasiatischen Privatrechts
Christian von Bar: Innenansichen des deutschen Privatrechts seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges – Tamotsu Isomura: Innenansicht des japanischen Privatrechts. Die Entwicklung des japanischen Zivilrechts nach dem Zweiten Weltkrieg – Young June Lee/Youn Seok Choi: Innenansicht des koreanischen Privatrechts. Aufgabe und Probleme des koreanischen Zivilrechts – Immanuel Cheng-Hsien Hsu: Innenansicht des taiwanesischen Privatrechts – Xiaomin Fang: Innenansicht des chinesischen Wirtschaftsrechts. Vierzig Jahre Chinesisches Wirtschaftsrecht – Nghia Tang Van: Innenansicht des vietnamesischen Wirtschaftsrechts – Antonios Karaiskos: Resümee für die Innenansichten des Privatsrechts
Authors/Editors

Christian von Bar ist Professor für Bürgerliches Recht, Internationales und Europäisches Privatrecht sowie Rechtsvergleichung an der Universität Osnabrück.

Yu-Cheol Shin ist ordentlicher Professor für Zivilrecht und Europäische Rechtsgeschichte an der Chungnam-Universität in Daejeon, Republik Korea.

Michael Stolleis ist emeritierter Direktor des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt am Main.

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.