La Cité de Dieu / Die Stadt Gottes 978-3-16-157217-3 - Mohr Siebeck
Theology

La Cité de Dieu / Die Stadt Gottes

Hrsg. v. Martin Hengel, Siegfried Mittmann u. Anna Maria Schwemer

[The City of God. Edited by Martin Hengel, Siegfried Mittmann and Anna Maria Schwemer.]

2000. X, 470 pages.
forthcoming in September

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 129

109,00 €
including VAT
eBook PDF
ISBN 978-3-16-157217-3
forthcoming
Also Available As:
Published in French.
Les auteurs traitent le sujet de la 'Cité de Dieu' sous des aspects d'histoire des religions, d'exégèse biblique et d'iconographies.

Die Autoren untersuchen das Thema der 'Stadt Gottes' unter religionsgeschichtlichen, exegetischen und ikonographischen Aspekten.
Ce livre rassemble des contributions présentées par des professeurs des universités de Strasbourg, de Tübingen et d'Uppsala à un colloque qui eut lieu à Tübingen en 1998. Il fait suite à des volumes de colloques sur 'Le Trône de Dieu' (1993) et sur 'La Main de Dieu' (1997).
Les articles traitent le sujet complexe de la 'Cité de Dieu' sous des aspects d'histoire des religions orientale, juive-hellénistique et islamique, d'exégèse biblique, de patristique et d'iconographies synagogale et chrétienne.

Das Buch versammelt die Beiträge eines Tübinger Symposiums von Wissenschaftlern der Universitäten Straßburg, Tübingen und Uppsala im Jahre 1998. Dem Sammelwerk gingen die Symposionsbände 'Le Trone de Dieu/ Der Thron Gottes' (1993) und 'La Main de Dieu/Die Hand Gottes' (1997) voraus.
Die Studien behandeln das komplexe Thema der 'Stadt Gottes' unter Aspekten der orientalischen, hellenistisch-jüdischen und islamischen Religionsgeschichte, der Bibelexegese und Patristik, der synagogalen und christlichen Ikonographie.
Survey of contents
Anders Hultgård: Das Paradies. Vom Park des Perserkönigs zum Ort der Seligen – Michael Stausberg: Persepolis, Zoroastrianopolis, Metropolis. Städte und Tempel in der zoroastrischen Religionsgeschichte. Eine Skizze – Siegfried Mittmann: ha-Morijja. Präfiguration der Gottesstadt Jerusalem (Genesis 22, 1–14.19). Mit einem Anhang: Isaaks Opferung in der Synagoge von Dura Europos – Stig Norin: Die Stätte, die der Herr erwählt – Jan Joosten: Le camp et la ville. L'arrière-plan vétéro-testamentaire d'une équation étonnante – Marc Philonenko: La nouvelle Jérusalem et la Vara de Yima – Christian Grappe: Royaume de Dieu, Temple et Cité de Dieu dans la prédication de Jésus at à la lumière de Matthieu 5,13–16 – Anna Maria Schwemer: Himmlische Stadt und himmlisches Bürgerrecht bei Paulus (Gal 4,26 und Phil 3,20) – Martin Hengel: Die 'auserwählte Herrin ', die 'Braut', die 'Mutter und die Gottesstadt'- René Kieffer: La demeure divine dans le temple et sur l'autel chez Ignace d'Antioche – Christoph Markschies: Himmlisches und irdisches Jerusalem im antiken Christentum – Pierre Maraval: Jérusalem, cité sainte? Les hésitations des Pères du IVe siècle – Pierre Prigent: La Jérusalem céleste. Apparition et développement du thème iconographique de la Jérusalem céleste dans le christianisme – Stefan Schreiner: al-Quds. Jerusalen, heilige Stadt des Islam
Authors/Editors

Martin Hengel (1926–2009) 1959 Promotion; 1967 Habilitation; 1972–92 Professor für Neues Testament und Antikes Judentum in Tübingen; Direktor des Instituts für Antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte in Tübingen; 1992 emeritiert.

Siegfried Mittmann Geboren 1933; 1979–99 Professor für Biblische Archäologie und Leiter des Biblisch-archäologischen Instituts in Tübingen; seit 1999 emeritiert.

Anna Maria Schwemer Geboren 1942; 1994 Promotion; 1997 Habilitation; 1993–2006 Geschäftsführerin der »Philipp-Melanchthon-Stiftung. Theologisch-philologisches Kolleg«; apl. Professorin i. R. für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät Tübingen.

Reviews

The following reviews are known:

In: Theologie der Gegenwart — Jg.46 (2003), H.2, S. 148ff (Dr.Heinz Giesen)
In: Zeitschr. f. d. Alttestamentl. Wissenschaft — Bd.114 (2002), S.301f (M.K.)
In: De Stem van het Boek — Jg.12 (2001), Nr.2, S.10 (PJT)
In: Society for OT Study – s.Book List- — Jg.99 (2002), S. 10 (P.S. Alexander)
In: Etudes Théologiques et Réligieuses — 2004, H.2, S.249f (Wolfgang Hüllstrung)
In: International Review of Biblical Studies — Vol.47 (2000/2001)
In: New Testament Abstracts — Jg.45 (2001) No.2, S. 414
In: Old Testament Abstracts — 2001, vol. 24, S. 562
In: Revue de Théologie et de Philosoph. — 2004, H.3, S.118f (Jean Borel)
In: Salesianum — Jg.64 (2002), H.2, S. 381 (R. Vicent)
In: Tijdschrift voor Theologie — Jg.41 (2001) Nr.2, S. 193 (Ulrich Berges)