Mindeststandards im europäischen Zivilprozessrecht 978-3-16-154269-5 - Mohr Siebeck
Law

Mindeststandards im europäischen Zivilprozessrecht

Grundvoraussetzung für gegenseitiges Vertrauen
Hrsg. v. Matthias Weller u. Christoph Althammer

[Minimal Standards in European Civil Procedure Law. Foundations for Mutual Trust.]

2015. VIII, 235 pages.
64,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-154269-5
available
Published in German.
This volume contains presentation transcripts from an eponymous conference at the Wiesbaden EBS Law School's Research Center for Transnational Commercial Dispute. The conference dealt with chances, conditions and the conceivable shape of a minimum standards body for European procedural law as a cornerstone for strengthening mutual trust in member state's judicial systems and better justification of mutual recognition.
This volume contains presentation transcripts from an eponymous conference at the Wiesbaden EBS Law School's Research Center for Transnational Commercial Dispute. The conference dealt with chances, conditions and the conceivable shape of a minimum standards body for European procedural law as a cornerstone for strengthening mutual trust in member state's judicial systems and better justification of mutual recognition.
Survey of contents
Vorwort Teil 1: Mitgliedstaatliche Perspektiven
Christoph Althammer: Mindeststandards und zentrale Verfahrensgrundsätze im deutschen Recht – Frédérique Ferrand: Mindeststandards und zentrale Verfahrensgrundsätze im französischen Recht – Matthias Weller: Mindeststandards und zentrale Verfahrensgrundsätze im englischen Recht – Thomas Pfeiffer: Transnationale Synthese: ALI/UNIDROIT Principles of Civil Procedure und rechtsvergleichende Lehren

Teil 2: Unionsrechtliche Perspektiven
Michael Kubiciel: Mindeststandards und Verfahrensgrundsätze im Strafverfahren unter europäischem Einfluss – Andreas Glaser: Mindeststandards und Verfahrensgrundsätze im Verwaltungsverfahren unter europäischem Einfluss – Friedemann Kainer: Mindeststandards und Verfahrensgrundsätze im Kartellverfahren unter europäischem Einfluss – Mary-Rose McGuire: Mindeststandards und Verfahrensgrundsätze im Recht des Geistigen Eigentums unter europäischem Einfluss – Burkhard Hess: Unionsrechtliche Synthese: Mindeststandards und Verfahrensgrundsätze im acquis communautaire/Schlussfolgerungen für European Principles of Civil Procedure
Authors/Editors

Matthias Weller ist Inhaber der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Professur für Bürgerliches Recht, Kunst- und Kulturgutschutzrecht sowie Direktor des Instituts für deutsches und internationales Zivilverfahrensrecht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Christoph Althammer ist Professor für Bürgerliches Recht, Deutsches, Europäisches und Internationales Verfahrensrecht, Internationales Privatrecht sowie außergerichtliche Streitbeilegung an der Universität Regensburg.

Reviews

The following reviews are known:

In: IPRax — 2016, 93
In: Armenopoulos — 2016, 2004 (Apostolos Anthimos)