Mußeräume der Antike und der frühen Neuzeit 978-3-16-159993-4 - Mohr Siebeck
Classics

Mußeräume der Antike und der frühen Neuzeit

Herausgegeben von Franziska C. Eickhoff

[Leisure Spaces of Antiquity and the Early Modern Age.]

2021. VII, 147 pages.

Otium 18

64,00 €
including VAT
hardcover
ISBN 978-3-16-159993-4
available
Also Available As:
Published in German.
In certain spaces (museums, gardens) leisure is easier to experience than elsewhere. The authors of this volume examine spaces in antiquity and the early modern age and ask why they can be regarded as leisure spaces. The focus is on Greek theater, the library, the Roman villa, the locus amonenus, the garden and landscape.
In certain spaces (museums, gardens) leisure is easier to experience than elsewhere. The authors of this volume examine spaces in antiquity and the early modern age and ask why they can be regarded as leisure spaces. The focus is on Greek theater, the library, the Roman villa, the locus amonenus, the garden and landscape.
Survey of contents
Franziska C. Eickhoff: Mußeräume in der Antike und frühen Neuzeit als soziale, ästhetische und imaginäre Räume – Bernhard Zimmermann: Dramatische Muße. Vom Theater in die Bibliothek – Jürgen Leonhardt: Die römische Villa, »Landhauskultur« und Ciceros Dialogszenerien – Judith Hindermann: Der locus amoenus als Ort der Muße in der antiken Literatur – Victoria Moul: Politics and Religion in the Latin and English Garden Poetry of the Mid-17th Century – Martin Korenjak: Genuss, Erholung, Inspiration. Landschaft als Mußeraum in der frühen Neuzeit
Authors/Editors

Franziska C. Eickhoff Geboren 1988; Studium der Lateinischen Philologie und der Romanischen Philologie (Französisch, Italienisch) an der Universität Freiburg i.Br.; 2013 Magister Artium und 1. Staatsexamen; anschließend Wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 1015 »Muße. Konzepte, Räume, Figuren« in Freiburg; 2017 Promotion; 2018 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen; anschließend Referentin in der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk e.V. in Bonn; seit 2020 persönliche Referentin der Prorektorin für Lehre und Studium an der Universität zu Köln.
https://orcid.org/0000-0001-9321-6852

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.