Perspektiven des Verbrauchsgüterkaufs 978-3-16-153726-4 - Mohr Siebeck
Law

Perspektiven des Verbrauchsgüterkaufs

Richtlinienumsetzung und Gemeinsames Europäisches Kaufrecht in Deutschland und Tschechien
Hrsg. v. Martin Schmidt-Kessel, Stefan Leible u. Lubos Tichy

[Perspectives of the Purchase of Consumer Goods.]

59,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-153726-4
available
Published in German.
The papers collected in this volume were among those discussed during the symposium »Perspectives of the Purchase of Consumer Goods – The Transposition of the Directive and a Common European Sales Law in Germany and the Czech Republic«, held at Prague´s Charles University in May 2012. The volume is a contribution to the fields of international private law, consumer law and the comparison of Czech and German laws.
The papers collected in this volume were among those discussed during the symposium »Perspectives of the Purchase of Consumer Goods – The Transposition of the Directive and a Common European Sales Law in Germany and the Czech Republic«, held at Prague´s Charles University in May 2012. The volume is a contribution to the fields of international private law, consumer law and the comparison of Czech and German laws.
Survey of contents
Luboš Tichý: Der Verbraucherkaufvertrag und seine Entwicklung im europäischen und tschechischen Recht – Christoph Thole: Die Struktur des Verbrauchsgüterkaufs im Entwurf des CESL und im BGB – Axel Flessner: Der Status des Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts gegenüber dem Internationalen Einheitskaufrecht (CISG), dem Internationalen Privatrecht (Rom I und II), den Europäischen Richtlinien zum Verbraucherkauf und dem einzelstaatlichen Zivilrecht – Markéta Selucká: Die Informationspflichten des Unternehmers im tschechischen Recht mit Bezug zum Kaufvertrag – Volker Wiese: Informationspflichten, Leistungsbeschreibung und Qualität der Ware im Europäischen Kaufrecht – Milan Hulmák: Rechtsschutzmittel des Käufers beim Verbraucherkauf – Matthias Lehmann: Vom geduldigen Lamm zum Pascha: Die Rechte des Verbraucher-Käufers nach dem Entwurf eines Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts – Josef Bej c ek: Perspektiven des Verbraucherkaufvertrages – der Schadensersatz und seine Beschränkung – Oliver Remien: Schadensersatz und Haftungsausschlussklauseln im Europäischen Privatrecht – Stephan Heidenhain: Tschechisches Verbraucherschutzrecht – jetziger Stand und neue Entwicklungen im Lichte der Richtlinie 83/2011/EU und des neuen tschechischen BGB – Rita Sik-Simon: Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Ungarn
Authors/Editors

Stefan Leible ist Inhaber des Lehrstuhls für Zivilrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Bayreuth und Präsident der Universität Bayreuth.

Martin Schmidt-Kessel ist Generalsekretär der Gesellschaft für Rechtsvergleichung, Direktor der Forschungsstelle für Verbraucherrecht der Universität Bayreuth und Inhaber des Lehrstuhls für deutsches und europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung.

Luboš Tichý ist Professor für Zivilrecht und Europarecht an der Karlsuniversität Prag.

Reviews

The following reviews are known:

In: Rabels Zeitschrift für ausländ. und — 2019, 210–214 (Dirk Staudenmayer)