Law

Stefan Fimpel

Planerische Neuausrichtung der urbanen Mobilität

Die kommunale Mobilitätsplanung als querschnittsorientierte Fachplanung

[Reorientating Urban Mobility Planning. Municipal Mobility Planning as Cross-Sectional Specialist Planning.]

2023. XXIII, 186 pages.

Schriften zum Infrastrukturrecht 28

74,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-162045-4
available
Also Available As:
Published in German.
Urban mobility and urban road transport are in crisis, and in order to overcome this, new paths must be taken. For this reason, the transport planning that has so far been unsuccessful in many places has to be redirected to ensure the success of future mobility plans. A decisive factor for this will be municipal planning's integration into the complex systems of spatial, land use and development planning.
Urban mobility and urban road transport are in crisis, and in order to overcome this, new paths must be taken. For this reason, the transport planning that has so far been unsuccessful in many places has to be redirected to ensure the success of future mobility plans. A decisive factor for this will be municipal planning's integration into the complex systems of spatial, land use and development planning.
Survey of contents
Einleitung
Kapitel 1: Urbane Mobilität – eine Bestandsaufnahme
A. Krise des urbanen Straßenverkehrs
B. Mobilität im urbanen Kontext

Kapitel 2: Ansätze zur Neuausrichtung der urbanen Mobilität
A. Vermeidung, Verlagerung und Verbesserung
B. Bisherige Versuche der Neuausrichtung
C. Erforderlichkeit von Push-Maßnahmen

Kapitel 3: Neuausrichtung durch Planung
A. Verkehrsplanung in Deutschland
B. Planerische Alternativen im nationalen Recht
C. Internationale Perspektive

Kapitel 4: Kommunale Mobilitätsplanung als querschnittsorientierte Fachplanung
A. Stellung im System raumbedeutsamer Planungen
B. Landschaftsplanung als Vorbild

Kapitel 5: Charakteristika einer kommunalen Mobilitätsplanung
A. Aufgabe und Inhalt der kommunalen Mobilitätsplanung
B. Grundlagen der kommunalen Mobilitätsplanung
C. Aufbau der kommunalen Mobilitätsplanung
D. Verhältnis zu anderen Planungen und Akteuren

E. Fazit
Authors/Editors

Stefan Fimpel Geboren 1993; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg; 2019 Erstes Staatsexamen; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht, Umweltrecht und Planungsrecht der Universität Augsburg; 2022 Promotion; Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht München.

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.