Politische Gestaltung durch Repräsentativorgane 978-3-16-158973-7 - Mohr Siebeck
Law

Politische Gestaltung durch Repräsentativorgane

Die Funktionsweise von Repräsentativorganen (Parlamente, Kommunalvertretungen). Dokumentation des 8. Treffens des Deutsch-Französischen Gesprächskreises für Öffentliches Recht
Hrsg. v. Johannes Masing, Matthias Jestaedt, Olivier Jouanjan u. David Capitant

[Shaping Politics through Representative Bodies. How Representative Bodies (Parliaments and Local Governments) Function. Contributions from the Eighth Meeting of the German-French Public Law Discussion Group.]

2019. VIII, 93 pages.
44,00 €
including VAT
eBook PDF
ISBN 978-3-16-158973-7
available
Also Available As:
Published in German.
This Franco-German dialogue delivers a dual perspective on the role of representative bodies at a time when increasing governmentalization and a tendency to deparliamentalize dominate the political landscape.
This Franco-German dialogue delivers a dual perspective on the role of representative bodies at a time when increasing governmentalization and a tendency to deparliamentalize dominate the political landscape.
Survey of contents
Andreas von Arnauld: Politische Leitung und Kontrolle der Regierung durch das Parlament auf nationaler Ebene – Armel Le Divellec: Das Parlament als politisches Leitungs- und Kontrollorgan der Regierung – Dieter Kugelmann: Macht und Ohnmacht von Repräsentativorganen und Vertretungskörperschaften unterhalb der Ebene des Zentralstaates. Politische Gestaltung durch Repräsentativorgane – Matthias Ruffert: Politische Gestaltung durch das Europäische Parlament – Aurore Gaillet: Politische Gestaltung durch das Europäische Parlament (Kommentar)
Authors/Editors

Johannes Masing ist Professor für Öffentliches Recht an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. und Richter des Bundesverfassungsgerichts.

Matthias Jestaedt ist Professor für Öffentliches Recht und Rechtstheorie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Olivier Jouanjan ist Professor für Öffentliches Recht an der Universität Paris II Panthéon-Assas und Honorarprofessor an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

David Capitant ist Professor für Öffentliches Recht an der Universität Paris I Panthéon-Sorbonne und Präsident der Deutsch-Französischen Hochschule/Université franco-allemande.

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.