Law

Schuldgrundsatz

Entstehung – Entwicklungsgeschichte – aktuelle Herausforderungen
Herausgegeben von Wolfgang Wohlers und Kurt Seelmann

[The Principle of Guilt. Origins – Developmental History – Current Challenges.]

2024. X, 300 pages.
104,00 €
including VAT
eBook PDF
ISBN 978-3-16-163483-3
available
Also Available As:
Published in German.
In recent years, new questions have led to a new approach to the category of guilt. Should companies, or artificial intelligence, such as robots, also be able be to guilty in the near or distant future? This volume looks at the origins and history of criminal guilt and lays the ground for the answer to the question regarding the future of the principle of guilt.
In recent years, new questions have led to a new approach to the category of guilt. On the one hand, there is a re-emergence of the classic problem of free will in the wake of new developments in brain research, and on the other hand possible new objects of the guilty verdict. Should companies, or artificial intelligence, such as robots, also be able be to guilty in the near or distant future? This volume looks at the origins and history of criminal guilt and lays the ground for the answer to the question regarding the future of the principle of guilt.
Survey of contents
Wolfgang Wohlers/Kurt Seelmann Der Schuldgrundsatz: Versuch einer Abschätzung des Restaurationsbedarfs an einem Grundpfeiler des Strafrechts

Entstehung des Schulddenkens
Stephan Stübinger Entstehung des modernen Schuldenkens – Harald Maihold Erlösen und Strafen: Die Spanische Spätscholastik als Wiege des modernen juristischen Schulddenkens

Die Entwicklung des Schuldgrundsatzes
Lucas Montenegro/Joachim Renzikowski Vom psychologischen zum normativen Schuldbegriff? Nacherzählung einer Wende, die es so nicht gab – Luís Greco Vorüberlegungen zu einer Geschichte des Schuldbegriffs – Wolfgang Frisch Der normative Schuldbegriff – Carl-Friedrich Stuckenberg Funktionale Schuldbegriffe – Ulfrid Neumann Zeitstruktur und Normstruktur des strafrechtlichen Schuldprinzips – Alexander Aichele Schuld: Miasmatische Eigenschaft oder Resultat erfolgreicher Zurechnung?

Moderne Herausforderungen des Schuldgrundsatzes
Thomas Weigend Schuldausgleich und Prävention: Können sie die Strafe begründen? – Anna Coninx Der blinde Fleck des zweispurigen Sanktionenrechts: Die freiheitsentziehenden Maßnahmen – Marianne Johanna Lehmkuhl Schuld im Unternehmensstrafrecht – Sabine Gless Personalität und Schuld von KI-Systemen – What if? – Wolfgang Wohlers Die »ePerson“: ein tauglicher Adressat strafrechtlicher Sanktionen? – Tatjana Hörnle Überlegungen zu einer Re-Strukturierung der Verbrechenslehre: Verzicht auf Schuldvorwurf und Schuldsemantik, Fokussierung auf den Unrechtsvorwurf
Authors/Editors

Wolfgang Wohlers ist Professor für Straf- und Strafprozessrecht an der Universität Basel.

Kurt Seelmann ist Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie in Saarbrücken, Hamburg und Basel, seit 2014 emeritiert.

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.