Studien zum Gottesbild im Johannesevangelium 978-3-16-156963-0 - Mohr Siebeck
Theology

Studien zum Gottesbild im Johannesevangelium

Hrsg. v. Veronika Burz-Tropper

[Studies on the Concept of God in John's Gospel.]

eBook PDF
ISBN 978-3-16-156963-0
Open Access
Also Available As:
Published in German.
The whole of the New Testament is occupied with God and the discussion of him. New Testament scholarship, however, barely treats God the Father as a separate subject. Because His significance is not to be neglected, the contributors to this volume turn their attention to illuminating God the Father from various angles.
The whole of the New Testament is occupied with God and the discussion of him. New Testament scholarship, however, barely treats God the Father as a separate subject. Because His significance is not to be neglected, the contributors to this volume turn their attention to illuminating God the Father from various angles.
Survey of contents
Veronika Burz-Tropper: Einführung – Hermann Spieckermann: Gottes-Rede im Prolog des Johannesevangeliums. Erkundungen zum alttestamentlichen Hintergrund – Jutta Leonhardt-Balzer: Die Aufnahme frühjüdischer Rede von Gott im Johannesevangelium – Veronika Burz-Tropper: Joh 1,18 als Paradigma einer Theo-Logie des Johannesevangeliums – Olivia Rahmsdorf und Ruben Zimmermann: Pas de deux. Christologie als Theologie im Johannesevangelium – Jan van der Watt: An attempted coup? No, the Father is made known by his Son – Michael Theobald: Ein Gott oder »zwei Götter im Himmel«? Zum Wandel der johanneischen »Parakletsprüche« – Reinhard Feldmeier: Der Vater des Gottessohnes und der Vater der Gotteskinder – Christiane Zimmermann: Gottes rekreatorisches Handeln bei Paulus und Johannes I: Das »Lebendigmachen« und das »aus Gott/von oben Gezeugtwerden« – Christina Hoegen-Rohls: Gottes rekreatorisches Handeln bei Paulus und Johannes II: »Neue Schöpfung« und »Ewiges Leben« – Johannes Beutler SJ: »Gott ist Liebe« – Sinn und Bedeutung der zentralen Gottesprädikation im ersten Johannesbrief – Jörg Frey: Zwischen der Majestät auf dem Thron und dem Gott, der Liebe ist. Gott in der Johannesapokalypse und im Johannesevangelium
Authors/Editors

Veronika Burz-Tropper Geboren 1984; 2002–08 Studium der Kath. Fachtheologie und der Kath. Religionspädagogik an der Karl-Franzens-Universität Graz; 2011 Promotion; seit 2014 Projektleiterin einer vom FWF geförderten Hertha-Firnberg-Stelle am Institut für Bibelwissenschaft an der KTF der Universität Wien.

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.