Law

Tobias Pascher

Umgekehrter Vollzug im Europäischen Verwaltungsrecht

Die Anwendung mitgliedstaatlichen Rechts durch die Europäische Zentralbank als Herausforderung

[Reverse Enforcement in European Administrative Law. The Application of Member State Law by the European Central Bank as a Challenge.]

2023. XX, 483 pages.
forthcoming in December

Beiträge zum Verwaltungsrecht 24

104,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-161860-4
forthcoming
Also Available As:
Published in German.
As of 2014, the European Central Bank has been supervising the largest banks in the Eurozone and applying Member State law in the process. Tobias Pascher explores the question of how this reverse enforcement of financial supervision law relates to the overlapping system of European administrative law.
As of 2014, the European Central Bank has been supervising the largest banks in the Eurozone and applying Member State law in the process. Tobias Pascher explores the question of how this reverse enforcement of financial supervision law relates to the overlapping system of European administrative law.
Survey of contents
Einleitung
§ 1 Eine zentralisierte Bankenaufsicht bei der EZB
§ 2 Erkenntnisinteresse und Gang der Untersuchung
§ 3 Eingrenzung des Untersuchungsgegenstands
§ 4 Begriffliche Vorklärungen

Kapitel 1: Aufsicht im SSM und Reichweite der Verweisung auf nationales Recht
§ 1 Zentralisierter Vollzug mitgliedstaatlichen Rechts
§ 2 Vergleichende Betrachtung – Art. 4 Abs. 3 UAbs. 1 SSM-VO als Novum?
§ 3 Fazit – Vollzug als mitgliedstaatliches Recht
Kapitel 2: Rechtsschutz
§ 1 Vorverfahren vor dem administrativen Überprüfungsausschuss
§ 2 Gerichtlicher Rechtsschutz
§ 3 Fazit – Eine neue Facette des Europäischen Rechtsprechungsverbunds

Kapitel 3: Ein neuer Impuls für die Systematisierung behördlicher Entscheidungsspielräume
§ 1 Entscheidungsspielräume im einheitlichen Aufsichtsmechanismus
§ 2 Entscheidungsspielräume im deutschen Recht
§ 3 Entscheidungsspielräume im europäischen Recht
§ 4 Entscheidungsspielräume im umgekehrten Vollzug
§ 5 Fazit – Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Systemkategorie des Verwaltungsermessens

Kapitel 4: Nichtanwendungspflichten und der Fall fehlender Richtlinienumsetzung
§ 1 Nichtanwendungspflichten mitgliedstaatlicher Behörden
§ 2 Nichtanwendungspflichten im umgekehrten Vollzug
§ 3 Fazit – Umfassende, aber nicht ausufernde Prüfung der EZB

Kapitel 5: Haftung
§ 1 Die außervertragliche Haftung der EZB
§ 2 Herausforderung durch Art. 4 Abs. 3 UAbs. 1 SSM-VO
§ 3 Fazit – Praktische Relevanz des umgekehrten Vollzugs im Haftungsrecht

Kapitel 6:Vereinbarkeit des Vollzugsmechanismus mit dem Grundgesetz
§ 1 Umgekehrter Vollzug und grundgesetzliche Kontrollvorbehalte
§ 2 Ausblick: Umgekehrter Vollzug als neuer Baustein des europäischen Verwaltungsrechts
Zusammenfassung und Thesen
Authors/Editors

Tobias Pascher Geboren 1992; Studium der Rechtswissenschaften mit Begleitstudium im Europarecht in Würzburg und Bristol; Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht der Universität Würzburg; 2022 Promotion; Rechtsreferendariat im OLG-Bezirk Bamberg.
https://orcid.org/0000-0002-2771-7226

Reviews

We have not yet received any reviews of this work.