Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung - Mohr Siebeck
Series
Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung
Edited by the Gesellschaft für Rechtsvergleichung e.V., represented by general secretary Martin Schmidt-Kessel
Comparative Law and Unification of Law is a new series which deals with changes in comparative law. Comparative law has become a function of the unification of law as well to a larger extent than it used to be, in particular the unification of law in a European setting.

Contact:
Dr. Julia Caroline Scherpe-Blessing, LL.M. (Cantab)
Program Director Private Law, Criminal Law, and Procedural Law
ISSN: 1861-5449 / eISSN: 2569-426X - Suggested citation: RuR
80 Products (1 to 10)
Eine Analyse anhand von Typologien
2022. Approx. 290 pages. RuR
forthcoming in March
sewn paper approx. 75,00 €
including VAT
ISBN 978-3-16-160732-5
Also Available As:
eBook PDF

Vergleichende Perspektiven aus Geschichte, Kranz der Disziplinen und Theorie
Herausgegeben von Stefan Grundmann und Jan Thiessen
2021. Approx. 130 pages. RuR
forthcoming in December
sewn paper 59,00 €
including VAT
ISBN 978-3-16-161140-7
Also Available As:
eBook PDF

Herausgegeben von Stefan Huber und Jens Kleinschmidt
2021. VIII, 190 pages. RuR 77
sewn paper 69,00 €
including VAT
ISBN 978-3-16-160141-5
Also Available As:
eBook PDF

Ein Beitrag zur Lockerung absoluter und starrer (Mindest-)Strafdrohungen im Lichte der deutsch-französischen Rechtsentwicklung
2021. XVII, 172 pages. RuR 78
cloth 89,00 €
including VAT
ISBN 978-3-16-160151-4
Also Available As:
eBook PDF

Verhandlungen der Fachgruppe für vergleichendes Handels- und Wirtschaftsrecht anlässlich der 37. Tagung für Rechtsvergleichung vom 19. bis 21. September 2019 in Greifswald
Herausgegeben von Peter Jung
2021. VII, 176 pages. RuR 76
sewn paper 64,00 €
including VAT
ISBN 978-3-16-159399-4
Also Available As:
eBook PDF

Eine Untersuchung am Beispiel des Urlaubsrechts
2021. XXVIII, 393 pages. RuR 75
cloth 104,00 €
including VAT
ISBN 978-3-16-159824-1
Also Available As:
eBook PDF

Die Rechtsfolgen anfänglicher Äquivalenzstörungen am Beispiel des Grundstückskaufvertrages: Ein Korrekturversuch auf rechtsvergleichender Grundlage
2020. XXVI, 485 pages. RuR 74
cloth 119,00 €
including VAT
ISBN 978-3-16-157704-8
Also Available As:
eBook PDF

cloth 94,00 €
including VAT
ISBN 978-3-16-159774-9
Also Available As:
eBook PDF

sewn paper 109,00 €
including VAT
ISBN 978-3-16-159476-2
Also Available As:
eBook PDF

Ergebnisse der 37. Tagung der Gesellschaft für Rechtsvergleichung vom 19. bis 21. September 2019 in Greifswald
Herausgegeben von Uwe Kischel
2020. VII, 159 pages. RuR 71
sewn paper 59,00 €
including VAT
ISBN 978-3-16-159501-1
Also Available As:
eBook PDF