Generierung und Transfer staatlichen Wissens im System des Verwaltungsrechts 978-3-16-149842-8 - Mohr Siebeck
Law

Generierung und Transfer staatlichen Wissens im System des Verwaltungsrechts

Hrsg. v. Indra Spiecker gen. Döhmann u. Peter Collin

[The Generation and Transfer of Government Knowledge in the Administrative Law System.]

2008. IX, 388 pages.

Neue Staatswissenschaften 10

69,00 €
including VAT
sewn paper
ISBN 978-3-16-149842-8
available
Published in German.
The authors of the articles in this volume focus on the legal regulation of the generation and the transfer of information in the various branches of administrative law.
The authors of the articles in this volume focus on the legal regulation of the generation and the transfer of information in the various branches of administrative law. In doing so, they explain the compatibility of the existing regulations on the right to obtain information with traditional approaches in legal dogmatics as well as the need to develop new legal concepts and systematizations. This can be done in a dialog with other disciplines, in particular economics, sociology and psychology.
Survey of contents
I. Einführung
Peter Collin, Indra Spiecker gen. Döhmann: Generierung und Transfer staatlichen Wissens im System des Verwaltungsrechts – ein Problemaufriss
II. Grundlegungen: Verantwortungsteilung von Staat und Gesellschaft bei Wissensgewinnung und -transfer
Rainer Pitschas: Kooperative Wissensgenerierung als Element eines neuen Staat-Bürger-Verhältnisses – Thesen zur Reformulierung des Verwaltungsrechts in der Wissensgesellschaft – Peter-Tobias Stoll: Wissensarbeit als staatliche Aufgabe – Wissen als Leitbegriff für Reformüberlegungen – Marion Albers: Die Komplexität verfassungsrechtlicher Vorgaben für das Wissen der Verwaltung. Zugleich ein Beitrag zur Systembildung im Informationsrecht
III. Verwaltungsorganisation
Winfried Kluth: Die Strukturierung von Wissensgenerierung durch das Verwaltungsorganisationsrecht – Monika John-Koch: Organisationsrechtliche Probleme des Informationstransfers in privat-staatlichen Kooperationen – Joachim Lege: Organisationen externer Expertise in und neben der öffentlichen Verwaltung – Peter Collin: Ordnungsüberlegungen zum Organisationsrecht des binnenadministrativen Wissenstransfers
IV. Verwaltungsverfahren
Martin Eifert: Europäischer Verwaltungsverbund als Lernverbund – Ekkehard Hofmann: Externer Sachverstand im Verwaltungsverfahren – Indra Spiecker gen. Döhmann: Die informationelle Inanspruchnahme des Bürgers im Verwaltungsverfahren: Der Amtsermittlungsgrundsatz nach § 24 VwVfG
V. Besonderes Verwaltungsrecht
Wolfgang Durner: Materieller Konflikt, Informationsgewinnung und informationelle Kooperation in der Raumplanung – Markus Möstl: Eingreifschwellen im polizeilichen Informationsrecht – Martin Schulte: Wissensgenerierung im Technikrecht – Arndt Schmehl: Staatswissen und Steuerverwaltung
VI. Nachbarwissenschaftliche Reflexionen
Birger P. Priddat: Wissen, Recht und Organisation Perspektiven der Politischen Ökonomie – Jochen Steinbicker: Staatliches Wissen im System des Verwaltungsrechts im Kontext der Wissensgesellschaft – Anne van Aaken: Informationsverwaltungsrechtsökonomik: Eine rechtsökonomische Perspektive auf das Informationsverwaltungsrecht – Peter J. Jost: Generierung und Transfer staatlichen Wissens im System des Verwaltungsrechts – eine ökonomische Diskussion – Dieter Beck: Umgang mit staatlichem Wissen im Kontext administrativer Entscheidungsprozesse – Anmerkungen aus psychologischer Sicht – Axel Ostmann: Probleme staatlichen Wissenserwerbs aus ökonomisch-mathematischer Sicht
VII. Systematisierender Diskussionsbericht
Anna-Bettina Kaiser: Generierung und Transfer staatlichen Wissens im System des Verwaltungsrechts – ein systematisierender Diskussionsüberblick
Authors/Editors

Peter Collin ist Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt a. M.

Indra Spiecker gen. Döhmann ist Professorin für Öffentliches Recht, insbesondere Informations-, Telekommunikations- und Datenschutzrecht an der Universität Karlsruhe.

Reviews

The following reviews are known:

In: Die Verwaltung — 2010, 304–306 (Bardo Fassbender)
In: Deutsches Verwaltungsblatt — 2010, 440 (Helmuth Schulze-Fielitz)
In: Kuselit ZID — http://www.kuselit.de/zid/pdf/201043.pdf (11/2010) (Axel Schwarz)
In: Juristenzeitung — 2009, 54* (Nur Inhaltsangabe)