Brexit und Europäisches Strafrecht - 10.1628/002268817X14979577128538 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Kai Ambos

Brexit und Europäisches Strafrecht

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 72 () / Heft 14, S. 707-713 (7)

Artikel PDF
Zugang vorhanden
Der Brexit wirft auch auf europastrafrechtlichem Gebiet zahlreiche Fragen mit Blick auf die zukünftige Beziehung zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich (UK) auf. Nach knappen konzeptionellen Vorbemerkungen zum hier interessierenden Rechtsbereich des Europäischen Strafrechts und einer Darstellung der gegenwärtigen Beziehung zwischen der EU und dem UK in diesem Bereich untersucht der Beitrag die Ausgangsposition der Verhandlungen sowie mögliche Post-Brexit-Optionen.
Personen

Kai Ambos Keine aktuellen Daten verfügbar.