Zurück zum Heft
Cover von: Bürgerliches Recht

Bürgerliches Recht

Rubrik: Entscheidungen
Jahrgang 67 (2012) / Heft 13, S. 686-688 (3)
Publiziert 09.07.2018
DOI 10.1628/002268812801325075
Veröffentlicht auf Englisch.
  • Artikel PDF
  • lieferbar
  • 10.1628/002268812801325075
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Der BGH hat die Erteilung eines Hausverbots durch einen Hotelbetreiber gegenüber dem seinerzeitigen Vorsitzenden der NPD für rechtmäßig gehalten, soweit nicht bereits ein Beherbergungsvertrag zustandegekommen war. Oliver Mörsdorf (JZ 2012, 688) stimmt nur im Ergebnis zu, kritisiert jedoch, dass der Senat die rechtlich problematischen Aspekte des Falles zum Teil kaum angesprochen und sich stattdessen auf eher formelhafte Begründungen zurückgezogen hat.