Zurück zum Heft
Cover von: Bürgerliches Recht

Bürgerliches Recht

Rubrik: Entscheidungen
Jahrgang 70 (2015) / Heft 5, S. 253-256 (4)
Publiziert 09.07.2018
DOI 10.1628/002268815X14214079860565
Veröffentlicht auf Englisch.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • Artikel PDF
  • lieferbar
  • 10.1628/002268815X14214079860565
Beschreibung
Die Entscheidung des BGH dreht sich um die Voraussetzungen einer medizinischen Zwangsmaßnahme gegenüber einer betreuten Person. Andreas Roth (JZ 2015, 256) beleuchtet die Aufgabenverteilung hinsichtlich des Versuchs, den Betreuten von der Notwendigkeit der ärztlichen Maßnahme zu überzeugen, und weist auf eine weitere Entscheidung des Senats hin, in der es um die Bestellung eines Betreuers eigens zum Zweck eines solchen Überzeugungsversuchs ging.