Europarecht - 10.1628/002268812799249146 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Europarecht

Rubrik: Entscheidungen
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 67 () / Heft 3, S. 142-145 (4)

4,80 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Der EuGH hat über das Patentierungsverbot für die Verwendung menschlicher Embryonen zu industriellen und kommerziellen Zwecken entschieden und dabei einen weiten Embryonenbegriff zugrunde gelegt. Christian Starck (JZ 2012, 145) erläutert Folgerungen aus dem Urteil für den Embryonenschutz im Allgemeinen.
Personen

Keine aktuellen Daten verfügbar.