Europarecht. Bürgerliches Recht - 10.1628/002268808786116205 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Europarecht. Bürgerliches Recht

Rubrik: Entscheidungen
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 63 () / Heft 20, S. 990-991 (2)

2,40 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
In der Entscheidung des EuGH stellte sich die Frage, welches im Fall der Geldschuld die notwendigen Voraussetzungen zur Vermeidung des Verzugs sind. Das Urteil kommt zu einer gläubigerfreundlichen Lösung, die die Geldschuld einer Bringschuld annähert. Katharina Hilbig (JZ 2008, 991) erörtert die Auswirkungen für das Verständnis der Geldschuld im BGB.
Personen

Keine aktuellen Daten verfügbar.