Französisches Grundrechtsverständnis: kaum Dogmatik, objektiv-rechtliche Traditionen, subjektiv-rechtliche Perspektiven? - 10.1628/JoeR-2020-0010 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Claus Dieter Classen

Französisches Grundrechtsverständnis: kaum Dogmatik, objektiv-rechtliche Traditionen, subjektiv-rechtliche Perspektiven?

Jahrgang 68 () / Heft 1, S. 213-240 (28)
Publiziert 13.10.2020

46,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Claus Dieter Classen Geboren 1960; Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg, Aix-en-Provence und Tübingen; 1987 Promotion; 1993 Habilitation; Professor für öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht an der Universität Greifswald.