Theologie

Benjamin Schliesser

Abraham's Faith in Romans 4

Paul's Concept of Faith in Light of the History of Reception of Genesis 15:6

[Der Glaube Abrahams in Römer 4. Paulus' Glaubensbegriff im Kontext der Rezeptionsgeschichte von Genesis 15,6.]

84,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-151567-5
lieferbar
Veröffentlicht auf Englisch.
Was versteht Paulus unter dem für ihn so zentralen Begriff des Glaubens? Benjamin Schließer geht dieser Frage anhand der paulinischen Exegese von Genesis 15,6 im 4. Kapitel des Römerbriefes nach.
Was versteht Paulus unter dem für ihn so zentralen Begriff des Glaubens? Benjamin Schließer geht dieser Frage anhand der paulinischen Exegese von Genesis 15,6 im 4. Kapitel des Römerbriefes nach. Dort arbeitet Paulus sein Verständnis der Rechtfertigung Abrahams aus Glauben und dessen Vaterschaft aller Glaubenden heraus. Ausgehend vom Thema des Briefes (Römer 1,16–17) und unter Berücksichtigung der Verzahnung von Römer 4 mit Römer 3,21–31 eröffnet sich eine doppelte Struktur des paulinischen Glaubensbegriffes, die markant vom Glaubensverständnis seiner jüdischen Zeitgenossen, aber auch von modernen Konzeptionen abweicht: zum einen nimmt »Glaube« (Pistis) die Dimension einer überindividuellen Machtsphäre, einer von Gott in Christus gesetzten heilsgeschichtlichen Realität an, zum anderen die Dimension der Partizipation an dieser neuen Realität, des persönlichen Glaubens in der Gemeinschaft der Glaubenden. Gerade der erste Aspekt wird in der Forschung durchgängig übersehen.
Personen

Benjamin Schliesser Born 1977; studied Protestant Theology in Tübingen, Glasgow and Pasadena; 2006 PhD; 2010–16 senior assistant in Zurich; since 2016 Professor of New Testament Studies at the Institute for New Testament Studies at the University of Bern.
https://orcid.org/0000-0002-3725-8350

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Journal for the Study of the OT — 32.5 (2008), S. 233 (R.B. Matlock)
In: The Expository Times — 123 (2011), S. 103 (A. Andrew Das)
In: New Testament Abstracts — 51 (2007), S. 580
In: Journal for the Study of Judaism — 39 (2008), S. 438–440 (Tobias Nicklas)
In: Journal for the Study of the NT — 30.5 (2008), S. 84 (Steve Moyise)
In: Recherches de Science Religieuse — 97 (2009), S. 269–271 (Jean-Noel Aletti)
In: New Testament Abstracts — 51 (2007), S. 580
In: Religious Studies Review — 34 (2008), S. 44 (Patrick Gray)
In: Theologische Beiträge — 43 (2012), S. 197 (Klaus Haacker)