Allegory Transformed 978-3-16-149968-5 - Mohr Siebeck
Theologie

Stefan N. Svendsen

Allegory Transformed

The Appropriation of Philonic Hermeneutics in the Letter to the Hebrews

[Die verwandelte Allegorie. Die Aneignung der Hermeneutik des Philo im Hebräerbrief.]

64,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-149968-5
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Stefan Nordgaard Svendsen argumentiert, dass der Autor des Hebräerbriefs das Alte Testament nicht typologisch liest, sondern dass er die allegorische Hermeneutik des Philo von Alexandrien übernimmt und weiterentwickelt
In der Forschung wird schon lange diskutiert, in wieweit der Autor des Hebräerbriefes durch Philo von Alexandria beeinflusst wurde. Trotz aller Meinungsverschiedenheiten war man sich bisher allerdings einig, dass – selbst wenn davon auszugehen ist, dass Teile von Philos Gedankengut im Brief zu finden sind – ein großer Unterschied in der biblischen Hermeneutik besteht. Nach der gängigen Meinung liest Philo, der Philosoph, das Alte Testament allegorisch, wohingegen der christliche Autor des Hebräerbriefes sich der rein typologischen Exegese verschreibt. Stefan Nordgaard Svendsen stellt diese weitverbreitete Annahme in Frage und zeigt, dass der Autor des Briefes nicht nur Philos allegorische Methode anwendet, sondern durch die kritische Lektüre der Ergebnisse von Philos Exegese seine eigene Auslegung der Schrift entwickelt. Die hier herausgearbeitete Sensibilität für das hermeneutische Wechselspiel zwischen den beiden wirft ein neues Licht auf den intellektuellen Rahmen des Hebräerbriefes sowie auf die angewandten rhetorischen Strategien und die Absicht des Autors.
Personen

Stefan N. Svendsen Born 1976; 2004 MA from the Faculty of Theology, University of Copenhagen; 2007 Ph.D. at the University of Copenhagen;currently postdoc at the Centre for Naturalism and Christian Semantics at the Faculty of Theology, University of Copenhagen.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Religious Studies Review — 39 (2013), S. 40–41 (Alan C. Mitchell)
In: Journal for the Study of the NT — 33.5 (2011), S. 115 (Susan E. Docherty)
In: New Testament Abstracts — 54 (2010), S. 398
In: Theologische Literaturzeitung — 135 (2010), S. 1341–1343 (Georg Gäbel)
In: Biblische Zeitschrift — 55 (2011), S. 151–152 (Daniel Lanzinger)
In: Svensk Exegetisk Arsbok — 78 (2013), S. 253–255 (Johannes Imberg)