Theologie

Moritz Emmelmann

Bildung in der Praktischen Theologie der USA

Disziplingeschichtliche und systematische Untersuchungen in religionspädagogischem Interesse

2023. Ca. 380 Seiten.
erscheint im Januar

Praktische Theologie in Geschichte und Gegenwart

ca. 90,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-161993-9
in Vorbereitung
Menschen in ihrer Selbständigkeit als Interpretinnen und Interpreten ihres Glaubens zu stärken ist seit langem das Anliegen der US-amerikanischen Praktischen Theologie. Anders als die deutschsprachige Religionspädagogik konzentriert sie sich dazu nicht auf den Lernort Schule. Stattdessen erforscht sie die bildsame Begegnung mit akademischer Theologie in Hochschulen und Kirchengemeinden – die Chiffre dafür lautet »Theological Education".
Die US-amerikanische Praktische Theologie ist dem Anliegen verschrieben, Menschen in ihrer Selbständigkeit als Interpretinnen und Interpreten ihres Glaubens zu stärken. Insbesondere erforscht sie die bildsame Begegnung mit akademischer Theologie in Hochschulen und Kirchengemeinden – die Chiffre dafür lautet »Theological Education«. In dieser Studie legt Moritz Emmelmann dar, unter welchen disziplingeschichtlichen Bedingungen Bildung in den 1980er Jahren zu einem zentralen Thema Praktischer Theologie in den USA avancierte. Vor diesem Hintergrund rekonstruiert er die methodologischen, enzyklopädischen, und bildungsbezogenen Konzeptionen Edward Farleys und Don S. Brownings. Es tritt ein Verständnis von Theological Education als intellektuelle, handlungsorientierende und personengerechte Bildung hervor, das der Religionspädagogik transatlantische Gesprächsmöglichkeiten eröffnet und Grund gibt zu neuem Elan bei der Arbeit an einer Hochschuldidaktik der Theologie.
Inhaltsübersicht
I. Das transatlantische Gespräch der Religionspädagogik:
Gesprächsstand, Bedingungen, Hürden und eine Alternative

II. Die disziplinäre Ausgangslage der US-amerikanischen Praktischen Theologie am Ende der 1970er Jahre

III. Die Neubelebung der US-amerikanischen Praktischen Theologie in den 1980er Jahren – Studien zu Edward Farley und Don S. Browning
IV. Theological Education und Theologiedidaktik: Aussichten des transatlantischen Gesprächs zwischen Praktischer Theologie und Religionspädagogik
Personen

Moritz Emmelmann Geboren 1987; Studium der Ev. Theologie und englischen Philologie; seit 2018 ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift Praktische Theologie; 2022 Promotion; seither wissenschaftlicher Assistent in Göttingen.
https://orcid.org/0000-0001-5486-9332

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.