Bodies and Affects in Market Societies

Edited by Anne Schmidt and Christoph Conrad
2016. VIII, 221 Seiten.
Veröffentlicht auf Englisch.
  • Festeinband
  • lieferbar
  • 978-3-16-152776-0
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Wie werden Körper und Affekte in liberalen Marktgesellschaften geformt? Und vice versa: Welche Rolle spielen Affekte und Körper für die Genese, die Stabilisierung und den Wandel von Marktgesellschaften? Diesen Fragen gehen die Autorinnen und Autoren in pointierten und theoretisch ambitionierten Fallstudien aus Europa, den USA und Australien vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart nach.