Claiming Places 978-3-16-156985-2 - Mohr Siebeck
Theologie

Eric C. Moore

Claiming Places

Reading Acts through the Lens of Ancient Colonization

[Orte beanspruchen. Die Apostelgeschichte aus der Perspektive antiker Kolonisation lesen.]

2019. Ca. 220 Seiten.
erscheint im November

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2. Reihe

ca. 75,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-156985-2
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Eric C. Moore zeigt in dieser Untersuchung, dass die antike Kolonisation als nützliche Perspektive für die Analyse der Apostelgeschichte dient. Er demonstriert, wie Lukas auf gemeinsame Grundmotive zurückgreift, um die Ursprünge und Nachbildungen des frühen Christentums zu legitimieren.
Eric C. Moore zeigt in dieser Untersuchung, dass die antike Kolonisation als nützliche Perspektive für die Analyse der Apostelgeschichte dient. Er demonstriert, wie Lukas auf gemeinsame Grundmotive zurückgreift, um die Ursprünge und Nachbildungen des frühen Christentums zu legitimieren.
Personen

Eric C. Moore Born 1976; MDiv from Midwestern Baptist Theological Seminary (Biblical Studies); ThM from Gordon-Conwell Theological Seminary (Biblical Studies); PhD in New Testament from Emory University; currently Adjunct Professor of New Testament at Candler School of Theology, Emory University, and Interdenominational Theological Center.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.