Joseph S. Park

Conceptions of Afterlife in Jewish Inscriptions

With Special Reference to Pauline Literature
2000. XI, 227 Seiten.
Veröffentlicht auf Englisch.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-147373-9
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Joseph S. Park beschäftigt sich mit den jüdischen Grabinschriften, die im ganzen Mittelmeerraum während der hellenistischen und römischen Zeit gefunden wurden. Er untersucht diese auf die verschiedenen Hinweise eines Glaubens an das Leben nach dem Tode oder dessen Leugnung. Dabei zeigen sich unterschiedliche Vorstellungen vom Tod und vom Leben danach. Der Autor vergleicht die Ergebnisse seiner Untersuchung mit den entsprechenden Hinweisen in den paulinischen Briefen. Bei Berücksichtigung des unterschiedlichen Zweckes der zwei Beweisarten zeigt der Vergleich eine wesentliche Übereinstimmung und scheint überdies Licht auf einige Aspekte der paulinischen Exegese zu werfen.

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2. Reihe (WUNT II)