Der Buddhismus in Japan 978-3-16-154105-6 - Mohr Siebeck
Religionswissenschaft

Christoph Kleine

Der Buddhismus in Japan

Geschichte, Lehre, Praxis

2011; unveränderte Studienausgabe 2015. XIII, 577 Seiten.
49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Broschur
ISBN 978-3-16-154105-6
lieferbar
»[Kleine] hat mit diesem Buch zum Buddhismus in Japan in seiner umfassenden Verarbeitung der Literatur, seinem klaren Aufbau und seiner trotz aller wissenschaftlichen Akribie bemerkenswert gut lesbaren Studie ein Standardwerk geschaffen, das über Jahre, wenn nicht für Jahrzehnte Gültigkeit besitzen wird.«
Theo Sundermeier in Theologische Literaturzeitung 137 (2012) 9, S. 907
Als erster Autor überhaupt erörtert Christoph Kleine in einer Gesamtschau die Besonderheiten der japanischen Religionsgeschichte kritisch unter systematisch religionswissenschaftlichen Gesichtspunkten, indem er die historischen Fakten mit Fragestellungen und Theorien der allgemeinen Religionswissenschaft verknüpft.
Personen

Christoph Kleine Geboren 1962; Studium der Religionswissenschaft, Japanologie und Philosophie in Marburg und Kyōto; 2004–08 Professor für Religion und Philosophie Ostasiens an der Ludwig-Maximilians-Universität München; seit 2008 Professor für Religionsgeschichte mit dem Schwerpunkt Buddhismus am Religionswissenschaftlichen Institut der Universität Leipzig.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.