Der Schutz von Religion und Weltanschauung durch das Grundgesetz 978-3-16-645547-1 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Peter Badura

Der Schutz von Religion und Weltanschauung durch das Grundgesetz

Verfassungsfragen zur Existenz und Tätigkeit der neuen 'Jugendreligionen'

1989. IV, 94 Seiten.
29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Broschur
ISBN 978-3-16-645547-1
lieferbar
Informationen zu diesem Produkt fehlen leider noch im Katalog.
Personen

Peter Badura Geboren 1934; Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen und Berlin; 1959 Promotion; 1962 Habilitation; bis zur Emeritierung ordentlicher Professor für Öffentliches Recht in Göttingen und München.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Zeitschr. f. Evang. Kirchenrecht — Bd. 39, (1994), Nr. 1, S.109–113 (Bernhard Schlink)
In: Allg.Ministerialblatt Bayern Innen — Heft 22 (1991) 4.Jg., S.646
In: Rivista trimestrale di diritto pubblico — 1994, Heft 2, S. 584–587 (Giuseppe Sanviti)
In: Revue historique de droit francais — 1995
In: Bayerische Verwaltungsblätter — 121. Jg. (1990), Nr. 24, S. 768 (Prof. Dr. L. Renck)
In: Bibliographie de la Philosophie — Jg. XXXIX (1992), Nr. 4 (U.H.-D.)
In: FAZ — 03.04.90: Fr. Schmoll, Term. unbest (Frau Schmoll)
In: Nachrichten d. Evang.-Luth. Kirche — 45. Jg. (1990), Nr. 14, S. 278 (Reinhard Rusam)
In: Die Öffentliche Verwaltung — Heft 13 (1990) S. 579–580 (Dr. Joseph Listl)
In: Der Staat — 29. Jg. (1990), Nr. 4, S. 628–632 (A. v. Campenhausen)