Die Konkretisierung von Loyalitätspflichten 978-3-16-156617-2 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Daniel Benrath

Die Konkretisierung von Loyalitätspflichten

Strukturen und Werkzeuge der Konkretisierung von Verfahrensregelungen in der EU durch den Grundsatz der loyalen Zusammenarbeit

2019. XXVI, 658 Seiten.

Jus Internationale et Europaeum 148

104,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-156617-2
lieferbar
Auch verfügbar als:
Daniel Benrath beschäftigt sich mit dem Grundsatz der loyalen Zusammenarbeit, einem zentralen Rechtsbegriff zu den institutionellen und föderalen Beziehungen in der EU, und seiner inhaltlichen Konkretisierung im Einzelfall. Aus methodischer Perspektive entwickelt er Werkzeuge der Konkretisierung.
Der mittlerweile im EU-Vertrag positivierte Grundsatz der loyalen Zusammenarbeit hat eine herausragende Bedeutung für das Institutionengefüge der EU. Seine Unbestimmtheit erregt jedoch Bedenken wegen einer drohenden Beliebigkeit der Rechtsanwendung und rückt die Konkretisierung der Loyalitätspflichten in den Fokus. Daniel Benrath rekonstruiert den Grundsatz der loyalen Zusammenarbeit als Verkörperung der Gesamtrechtsordnung und seine Konkretisierung als Rechtsanwendung im spezifischen Bereich hoheitlicher Beziehungen und in der spezifischen Situation »schwieriger« Rechtslagen. Die Konkretisierung erscheint so als methodisches Problem, zu dessen Lösung der Grundsatz selbst als inhaltsleere Zwischenkonstruktion wenig beitragen kann. Der Autor analysiert deren Herausforderungen und entwickelt anschließend für Verfahrensregelungen verschiedene methodische Werkzeuge zur Konkretisierung.
Personen

Daniel Benrath Geboren 1980; Studium der Rechtswissenschaften und der Germanistischen Sprachwissenschaften in Gießen und Düsseldorf; Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten in Düsseldorf und Freiburg; Referendariat am LG Freiburg; seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Berg- und Energierecht der Ruhr-Universität Bochum; 2018 Promotion.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.