Economy, Geography, and Provincial History in Later Roman Palestine 978-3-16-158724-5 - Mohr Siebeck
Judaistik

Hayim Lapin

Economy, Geography, and Provincial History in Later Roman Palestine

[Wirtschaft, Geographie und Geschichte der Provinzen im späten römischen Palästina. Von Hayim Lapin.]

Unveränderte E-Book-Ausgabe 2020; 2001. X, 227 Seiten.

Texts and Studies in Ancient Judaism 85

79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-158724-5
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Hayim Lapin untersucht die wirtschaftliche Geographie des römischen Galiläa im vierten Jahrhundert. Er schöpft dazu aus literarischem und archäologischem Material, um die Verteilung der Städte, Dörfer, Straßen und anderer Merkmale des Handels zu ermitteln. Anhand der sogenannten 'Theorie der zentralen Orte' rekonstruiert er Modelle der regionalen Wirtschaft im Norden Palästinas und untersucht den Umfang der wirtschaftlichen Integration in diesem Gebiet. Hayim Lapin stellt fest, daß die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Landschaft der Bewohner des Palästina im vierten Jahrhundert vielfach von der römischen Provinzverwaltung und der Wirtschaft geprägt wurde. Folglich müssen wesentliche Aspekte der Geschichte des späten römischen Galiläa, und insbesondere der Geschichte der Juden, überprüft werden.
Hayim Lapin untersucht die wirtschaftliche Geographie des römischen Galiläa im vierten Jahrhundert. Er schöpft dazu aus literarischem und archäologischem Material, um die Verteilung der Städte, Dörfer, Straßen und anderer Merkmale des Handels zu ermitteln. Anhand der sogenannten 'Theorie der zentralen Orte' rekonstruiert er Modelle der regionalen Wirtschaft im Norden Palästinas und untersucht den Umfang der wirtschaftlichen Integration in diesem Gebiet. Hayim Lapin stellt fest, daß die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Landschaft der Bewohner des Palästina im vierten Jahrhundert vielfach von der römischen Provinzverwaltung und der Wirtschaft geprägt wurde. Folglich müssen wesentliche Aspekte der Geschichte des späten römischen Galiläa, und insbesondere der Geschichte der Juden, überprüft werden.
Inhaltsübersicht
Central Places in Theory and Practice: Description of Central-Place Models – Some Implications of Theoretical Landscapes – Markets and Hierarchy in Later Roman Palestine. Landscape, Archaeology, and Settlement Pattern: Describing the Data – Five Archaeological Survey of Israel Regions – The Data as a Whole – Regional Integration? Reconstructions of an Economic Landscape in Northern Palestine: Large Settlements and the Roman Road System – Proposed Reconstruction of an Upper Tier – Settlement Distribution and Rural Marketing – Models of a Lower Tier – From Theoretical Landscape to Historical Region. Aspects of the Geography of Marketing in Palestinian Literature: Aspects of a Geography of Marketing – Aspects of a Marketing System – Conclusions. Toward a Regional History of Northern Palestine in Late Antiquity: Political and Administrative – Economic – Cultural – Toward a Regional History. Bibliography. Index of Sources: Rabbinic Texts, Hebrew Bible, New Testament – Classical and Patristic Texts – Papyri and Inscriptions. Index of Authors. Index of Subjects
Personen

Hayim Lapin Born 1964; BA, MA at the Jewish Theological Seminary, BA PhD at Columbia University; Adjunct Assistant Professor at SUNY Purchase; 1993–94 Assistant Professor at the Baltimore Hebrew University; since 1994 Assistant Professor, since 1998 Associate Professor at the University of Maryland.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Zion — 2002, S. 571
In: Revue des Etudes Juives — Jg.161 (2002), H.1–2, S. 293 (Simon C. Mimouni)
In: The Jewish Quarterly Review — Vol.XCIII (2003), H.3–4, S. 668ff (Joshua Schwartz)
In: Journal for the Study of Judaism — Vol.34 (2003), H.1, S. 95ff (Jodi Magness)
In: New Testament Abstracts — Vol.46 (2002), H.1, S. 195f
In: Religious Studies Review — Vol.28 (2002), H.4, S. 384 (Martin S. Jaffee)
In: Theologische Literaturzeitung — Jg.128 (2003), H.2, Sp.151f (Jürgen Zangenberg)