Christian Pfarr

Einkommen, Mobilität und individuelle Präferenzen für Umverteilung

Ein Discrete-Choice-Experiment
2013. XVI, 281 Seiten.
  • Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-152471-4
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Zum adäquaten Umfang staatlicher Umverteilung existieren äußerst kontroverse Positionen. Christian Pfarr analysiert die Ergebnisse eines Discrete-Choice-Experiments, das Auskunft über die Präferenzen deutscher Bürger für Umverteilung sowie das daraus resultierende Umverteilungsbudget liefert. Dabei stehen das persönliche Einkommen und Mobilitätsaspekte im Mittelpunkt.

Beiträge zur Finanzwissenschaft (BtrFin)