EMRK/GG 978-3-16-157003-2 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

EMRK/GG

Konkordanzkommentar zum europäischen und deutschen Grundrechtsschutz
Herausgegeben von Oliver Dörr, Rainer Grote und Thilo Marauhn

3. Auflage; 2021. Ca. 2800 Seiten.
erscheint im Oktober
ca. 410,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-157003-2
in Vorbereitung
»Profund, luzide und innovativ zugleich vermag diese inspirierende Form der Kommentierung zu überzeugen.«
Walter Pauly Der Staat 2008, 617
Die dritte Auflage des Konkordanzkommentars EMRK/GG erörtert in bewährter Form die Wechselwirkungen zwischen deutschem und europäischem Grundrechtsschutz. Auf der Grundlage der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und des Bundesverfassungsgerichts werden die dogmatischen Grundfragen, die Einzelgewährleistungen und die Durchsetzungsmechanismen des europäischen und deutschen Grundrechtsschutzes einer vergleichenden Analyse unterzogen. Die seit der Vorauflage ergangene Rechtsprechung ist umfassend in die Darstellung eingearbeitet. Dabei werden auch aktuelle Entwicklungen wie die praktischen Auswirkungen der neu entfachten Debatte über das Subsidiaritätsprinzip und den mitgliedstaatlichen Beurteilungsspielraum bei der Bewertung von Grundrechtseingriffen gebührend berücksichtigt.
Personen

Oliver Dörr ist Professor für Öffentliches Recht, Europarecht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Osnabrück.

Rainer Grote ist Wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg.

Thilo Marauhn ist Professor für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.