Enteignung ohne Entschädigung nach der EMRK? 978-3-16-150184-5 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Birgit Iris Fischborn

Enteignung ohne Entschädigung nach der EMRK?

Zur Vereinbarkeit des entschädigungslosen Entzugs von Eigentum mit Artikel 1 des Zusatzprotokolls zur EMRK

69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-150184-5
lieferbar
Ist eine Enteignung ohne Entschädigung mit der Europäischen Menschenrechtskonvention vereinbar? Unter welchen Umständen wäre eine Ausnahme zum Entschädigungsgrundsatz denkbar? Ausgehend von diesen Fragen analysiert Birgit Fischborn die Eigentumsdogmatik des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte unter Einbeziehung des völkerrechtlichen Eigentumsschutzes.
Birgit Fischborn beschäftigt sich mit dem Grundsatz der Entschädigungspflicht bei Enteignungen, welcher im deutschen Grundgesetz verankert ist und lange im allgemeinen Völkerrecht von den Industrienationen anerkannt war, durch die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte im Fall Jahn jedoch relativiert wurde. Die Autorin untersucht mittels differenzierter Analyse der Rechtsprechung des Gerichtshofs im Vergleich zum allgemeinen Völkerrecht und zu Entscheidungen internationaler Schiedsgerichte, ob und unter welchen Umständen von dem Entschädigungsgrundsatz Ausnahmen gemacht werden können. Dabei leistet sie durch die Aufarbeitung der Eigentumsdogmatik des Gerichtshofs und die ausdifferenzierte Betrachtung des von diesem herangezogenen Begriffs der »außergewöhnlichen Umstände« einen Beitrag zu größerer Rechtssicherheit bei der Einordnung und Abgrenzung künftiger Enteignungsfälle.
Personen

Birgit Iris Fischborn Geboren 1978; Studium der Rechtswissenschaft in Saarbrücken, Antwerpen und Mainz; 2009 Promotion; seit 2006 Rechtsanwältin bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Frankfurt am Main und Düsseldorf.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Zeitschr.f.Verwaltung — 2013, 743–745 (Kerstin Klingbacher)
In: Newsletter Menschenrechte — 2010, Heft 1, 74 (Eduard Christian Schöpfer)
In: Deutsches Verwaltungsblatt — 2010, 1225 (Walter Leisner)
In: Revue Hellenique des Droits de l'homme — 2011, 291–302