Friederike Simone Niemann (geb. Kunzendorf)

Gelenkter Wille

Das Nudging-Konzept zwischen Selbstbestimmungsfreiheit und Rechtsstaatsprinzip
2021. XIV, 307 Seiten.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-160054-8
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Wenn der Staat nicht mehr offen durch staatliche Ge-und Verbote agiert, sondern durch sogenannte Nudges den Bürger kaum wahrnehmbar in seinem Willen beeinflusst, stellt sich die Frage, inwiefern dieses Konzept mit der Vorstellung des Grundgesetzes vom selbstbestimmt, autonom handelnden Menschen als Leitidee vereinbar ist.

Beiträge zu normativen Grundlagen der Gesellschaft (BnGG)