Tereza Matějčková

Gibt es eine Welt in Hegels Phänomenologie des Geistes?

2018. XI, 342 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-155642-5
inkl. gesetzl. MwSt.
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-155642-5
Beschreibung
Ein aufgeklärtes Bewusstsein verliert sich nicht im Jenseits, sondern bildet sich in die Welt ein. Ist es aber nicht je schon in der Welt? Laut Hegel keineswegs. Tereza Matějčková zeigt, dass in der Welt anzukommen grundlegende Leistung der Geistigkeit ist und Hegels Phänomenologie des Geistes somit eine Phänomenologie der Welt ist.

Philosophische Untersuchungen (PhU)