Grundlagen der Rechtssoziologie 978-3-8252-3918-3 - Mohr Siebeck
Sozial-/Kulturwissenschaften

Thomas Raiser

Grundlagen der Rechtssoziologie

6., durchgesehene und erweiterte Auflage von 'Das lebende Recht'

6., durchgesehene und erweiterte Auflage 2013. XXI, 388 Seiten.
22,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Broschur
ISBN 978-3-8252-3918-3
lieferbar über utb
»Raisers Lehrbuch stellt wie kein anderes die klassisch-theoretischen Grundlagen der deutschsprachigen Rechtssoziologie dar.«
Michael Wrase Zeitschrift für Rechtssoziologie 2007, 111 – 118
Thomas Raiser bietet eine umfassende, systematische, interdisziplinäre und transnational angelegte Darstellung der allgemeinen Rechtssoziologie in den drei Teilen 'Der wissenschaftliche Ort der Rechtssoziologie', 'Theoretiker der Rechtssoziologie (Marx, Durkheim, Ehrlich, Weber, Geiger, Luhmann, Schelsky)' und 'Recht und Gesellschaft (Allgemeine Rechtssoziologie)'. Für die Neuauflage wurde der Text überarbeitet und ergänzt.

Aus Rezensionen zu früheren Auflagen:

»Die fünfte Auflage […] überzeugt durch seine klare, präzise und systematische Darstellung des Grundlagenfachs Rechtssoziologie.« »Raisers Lehrbuch stellt wie kein anderes die klassisch-theoretischen Grundlagen der deutschsprachigen Rechtssoziologie dar. Dem Autor gelingt es dabei in besonderer Weise, Anschlussstellen sowohl für die aktuelle Rechtsforschung als auch für die Praxis aufzuzeigen.«
Michael Wrase Zeitschrift für Rechtssoziologie 2007, 111 – 118
Personen

Thomas Raiser Geboren 1935; Studium der klassischen Philologie, Philosophie und Rechtswissenschaft in Tübingen, Bonn, Berlin und München; 1962 Promotion; 1969 Habilitation; Professor emeritus an der Juristischen Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.