Grundwissen Sachenrecht 978-3-8252-5070-6 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Stephan Meder / Andrea Czelk

Grundwissen Sachenrecht

3., vollständig überarbeitete Auflage 2018. XXIV, 284 Seiten.
21,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Broschur
ISBN 978-3-8252-5070-6
lieferbar über utb
Grundwissen Sachenrecht hat sich als gut verständliches Lehrbuch für die Anfangssemester bewährt. Stephan Meder und Andrea Czelk erläutern die Prinzipien des Sachenrechts und die wichtigsten Anspruchsgrundlagen mit vielen Beispielsfällen.
Für die 3. Auflage wurden umfangreiche Ergänzungen vorgenommen, Problemstellungen vertieft und sämtliche Literaturhinweise aktualisiert.
Das Buch richtet sich vorrangig an Studierende, die sich zum ersten Mal mit dem Sachenrecht auseinandersetzen. Stephan Meder und Andrea Czelk vermitteln die Grundprinzipien und die Wertungen, die den gesetzlichen Bestimmungen zugrunde liegen und stellen die wichtigsten Anspruchsgrundlagen und ihre Voraussetzungen vor. Zum besseren Verständnis findet der Leser viele Beispielsfälle und eine erste Einführung in die sachenrechtliche Fall-Lösungstechnik.
Für die 3. Auflage wurden im Mobiliarsachenrecht umfangreiche Ergänzungen vorgenommen und Problemstellungen vertieft. Dabei wurden auch Fragen aufgenommen, die Studienanfänger in der didaktischen Literatur selten beantwortet bekommen, so beispielsweise zum Organbesitz und zum Streckengeschäft. Im Immobiliarsachenrecht wurden in erster Linie prüfungsrelevante Fragen vertieft. Sämtliche Literaturhinweise sind aktualisiert, zahlreiche sind neu hinzugekommen.
Personen

Stephan Meder ist Professor für Zivilrecht und Rechtsgeschichte an der Universität Hannover.

Andrea Czelk ist Juniorprofessorin für Bürgerliches Recht an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.