Hans Kelsens Politische Philosophie

Herausgegeben von Elif Özmen
2017. XV, 175 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-155350-9
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
»Er ist ein Mensch wie ich, wir sind gleich! Wo ist also sein Recht, mich zu beherrschen?« Hans Kelsen (1881–1973) hat der Beantwortung dieser Frage eine Reihe von Abhandlungen zur Staats-, Rechts- und Demokratietheorie und ihren erkenntnistheoretischen, ethischen und sozialen Grundlagen gewidmet, die in diesem Band interdisziplinär und kritisch evaluiert werden.