Hans Tietmeyer: Ein Leben für ein stabiles Deutschland und ein dynamisches Europa 978-3-16-156891-6 - Mohr Siebeck
Wirtschaftswissenschaft

Joachim Algermissen

Hans Tietmeyer: Ein Leben für ein stabiles Deutschland und ein dynamisches Europa

89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-156891-6
lieferbar
Auch verfügbar als:
Hans Tietmeyer war als Hintergrundakteur so einflussreich wie sonst kaum jemand in der Wirtschafts-, Finanz- und Geldpolitik im Nachkriegsdeutschland. Sein Beitrag zum Bruch der Regierung Schmidt, zur Deutschen Einheit oder zum Euro ist nur wirklichen Politik-Insidern bekannt. Joachim Algermissen schließt diese Lücke mithilfe von Hintergrundgesprächen und Tietmeyers bisher nicht-veröffentlichtem Privatarchiv. Dabei kommen neue, teils brisante Details über die jüngere Wirtschaftsgeschichte zutage.
Lambsdorff-Papier, Deutsche Einheit, Euro: Hans Tietmeyer war so einflussreich wie sonst kaum jemand in der Wirtschafts-, Finanz- und Geldpolitik im Nachkriegsdeutschland. Bekannt war er als Bundesbankpräsident vor allem für seine konsequente Stabilitätsorientierung, der die politischen Lager spaltete. Politikinteressierten ist er meist als letzter Hüter der D-Mark in Erinnerung. Sein großer Einfluss ist öffentlich aber bisher nicht bekannt, denn nur Eingeweihte können sein Wirken bewerten. Das vorliegende Buch schließt diese Lücke durch Hintergrundgespräche mit Tietmeyer selbst und 22 seiner Wegbegleiter, darunter Jens Weidmann, Theo Waigel oder Jean-Claude Trichet. Durch die Verknüpfung mit dem bisher unveröffentlichten Privatarchiv Tietmeyers werden neue und brisante Details über die jüngere Wirtschaftsgeschichte ans Tageslicht befördert. Wie ist das Lambsdorff-Papier entstanden? Wie kam es zum umstrittenen Umtauschkurs zwischen D-Mark und Ost-Mark, und warum hat Tietmeyer bei der Euro-Einführung versucht Zeit zu gewinnen?
Die Interviews werden als digitales Zusatzmaterial online zur Verfügung gestellt.
Personen

Joachim Algermissen Geboren 1986; Bankkaufmann; Bachelorstudium in General Management an der PFH Göttingen, Master in Banking & Financial Management und Executive MBA in International Asset Management an der Universität Liechtenstein in Vaduz; 2018 Promotion in Volkswirtschaft & Wirtschaftsgeschichte an der Universität Hildesheim.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.