Dominik J. Snjka

Internationales Planungsrecht

Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Umwelt-, des Infrastruktur- und des Seerechts
2022. XIX, 385 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-160697-7
Auch verfügbar als:
Beschreibung
Dominik J. Snjka unternimmt eine Erkundungsreise auf der Suche nach einem Planungsvölkerrecht. Hierzu trägt er umwelt- und seevölkerrechtliche Anforderungen an hoheitliche räumliche Planungen zusammen und untersucht Ansätze einer Raumplanung durch Völkerrecht bei grenzüberschreitenden Infrastrukturen und Schutzgebieten sowie bei Raumplanungen internationaler Organisationen.

Schriften zum Infrastrukturrecht (InfraSR)