Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart. Neue Folge 978-3-16-154472-9 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart. Neue Folge

Hrsg. v. Susanne Baer, Oliver Lepsius, Christoph Schönberger, Christian Waldhoff u. Christian Walter

284,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-154472-9
lieferbar
Den Schwerpunkt des vorliegenden 64. Bandes betrifft das Verhältnis von Amt und Person. Die Debatte zum Steuerrecht sowie die Aufsätze und Abhandlungen sind Reaktionen auf aktuelle Probleme und Streitfragen. Bei den Porträts und Erinnerungen wird insbesondere Hans F. Zachers gedacht und unter den auslandsrechtlichen Abhandlungen setzen diesmal Beiträge japanischer Autoren einen besonderen Akzent.
Das Schwerpunktthema des Bandes 64 (2016) betrifft das Verhältnis von Amt und Person: Wie werden Ämter durch Individuen geprägt, wie wirken Ämter auf Amtsträger zurück? Die Abhandlungen des Schwerpunktthemas behandeln diese Fragen sowohl in einer allgemeinen, strukturellen als auch in einer gewaltenspezifischen, rechtsvergleichenden und historischen Perspektive. Das diesjährige Debattenthema fragt, ob Steuerrecht zur Innovationsressource des Verfassungsrechts geworden ist – anknüpfend an die Beobachtung, dass es heute oft steuerrechtliche Fälle sind, die die Verfassungsdogmatik fortbilden. Führt die Konstitutionalisierung des Steuerrechts zu einer Sonderdogmatik, stören steuerrechtlich motivierte Kriterien die allgemeine Verfassungsdogmatik oder ist alles gut, wie es ist? Auch in der Rubrik Aufsätze und Abhandlungen reagieren zahlreiche Texte auf aktuelle Probleme und Streitfragen. Bei den Porträts und Erinnerungen wird insbesondere Hans F. Zachers gedacht und unter den auslandsrechtlichen Abhandlungen setzen diesmal Beiträge japanischer Autoren einen besonderen Akzent.
Inhaltsübersicht
Schwerpunktthema: Amt und Person
Klaus Ferdinand Gärditz: Das Amtsprinzip und seine Sicherung bei Verfassungsorganen - Albert Ingold: Das »Amt« der Abgeordneten. Zum Nutzen eines Relationsbegriffs im Spannungsfeld von Mandat und Person - Sophie Lenski: Die Frau hinter der Person hinter dem Amt - Oliver Lepsius: La Cour c'est moi. Zur Personalisierung der (Verfassungs-)Gerichtsbarkeit im Vergleich Deutschland – England – USA - Julian Krüper: Charisma der Aufklärung. Amt, Person und Institution am Beispiel von Joachim Gauck als Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde - Jan Muszyński: Die polnische Bürgerrechtsbeauftragte – Wie das Amt seine Bedeutung erhielt – Andreas Thier: Charisma, Sakramentalität und Amtskirche: Person, Institution und Amt in der Geschichte des kanonischen Rechts - Anette Baumann: Die Reichsvizekanzler im 16. Jahrhundert – eine erste Annäherung

Aufsätze und Abhandlungen
Uwe Volkmann: Was ist Recht? Und andere Fragen, die Juristen bis heute in Verlegenheit setzen - Bernd Rüthers: Rechtsdogmatik als Schranke des Richterrechts? - Margrit Seckelmann: Polyzentrismus im deutschen Kaiserreich? Das Verhältnis zwischen Reichs- und Landesverwaltung unter der Verfassung von 1871 - Everhard Holtmann: Dehnungen der Gewaltenteilung. Politische Grenzüberschreitungen im modernen Staat. Überlegungen aus Sicht der politikwissenschaftlichen Institutionenlehre - Christoph Gusy/Johannes Eichenhofer/Laura Schulte: e-privacy. Von der Digitalisierung der Kommunikation zur Digitalisierung der Privatsphäre - Johannes Saurer: Rechtsvergleichende Betrachtungen zur Energiewende - Brun-Otto Bryde: Warum Verfassungsvergleichung

Debatte: Steuerrecht als Innovationsressource des Verfassungsrechts?
Andreas Musil: Steuerrecht und Verfassungsrecht - Ulrich Palm: Das Steuerverfassungsrecht als dogmatisches Referenzgebiet des allgemeinen Verfassungsrechts – Simon Kempny: Steuerverfassungsrechtliche Sonderdogmatik zwischen Verallgemeinerung und Zurückführung - Markus Heintzen: Das Steuerrecht zwischen Autarkie und Vernetzung - Joachim Wieland: Steuerrecht als Innovationsressource des Verfassungsrechts? – Wolfgang Schön: Grundrechtsschutz gegen den demokratischen Steuerstaat – Michael Droege: Der Beitrag des Steuerrechts und der Fortschritt der Verfassung - Paul Kirchhof: Das Steuerrecht als Verfassungsproblem

Porträts und Erinnerungen
Bernhard Müllenbach: Walter Simons und das Reichsgericht - Helmut Goerlich: Die deutsche »Staatsrechtslehre«, ihre »Festschrift« und ihre Zukunft - Ignacio Gutiérréz Gutiérréz: Zur Entstehung, Rezeption und Fortgeltung von Konrad Hesses Verfassungslehre - Ulrich Becker: Hans F. Zacher und die rechtliche Ordnung des Sozialen - Michael Stolleis: Hans F. Zacher und die Begründung des Sozialrechts - Stephan Rixen: Staatsrecht des Sozialen: Hans F. Zachers wissenschaftliches Lebensthema - Hans D. Jarass: Mein wissenschaftliches Leben – Wichtige Personen und Institutionen

Entwicklungen des Verfassungsrechts im europäischen Raum
Ulrich Karpen: Relationship between the Constitutional Court and Ordinary Courts in Kosovo – An Outside Perspective - Sükrü Uslucan: Ursachen und Probleme ethnokratischer Staats- und Bürgerschaftsmodelle – am Beispiel der Levante

Entwicklungen des Verfassungsrechts im außereuropäischen Raum
I. Amerika

Nora Markard: Unausweichliche Gleichheit. Obergefell und die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare

II. Asien
Toru Mori: Die Rolle von Verfassungsrecht bei Rawls, Habermas und in Japan – Hiroshi Nishihara: Zwischen Staatsabhängigkeit und Reprä sentationsdefizit. Warum akzeptieren viele Japaner die antifreiheitliche Verfassungsreform der LDP?
Personen

Susanne Baer ist Professorin für Öffentliches Recht und Geschlechterstudien an der HU Berlin und Richterin des Bundesverfassungsgerichts.

Oliver Lepsius ist Professor für Öffentliches Recht und Verfassungstheorie an der Universität Münster.

Christoph Schönberger ist Professor für Öffentliches Recht, Europarecht, Vergleichende Staatslehre und Verfassungsgeschichte an der Universität Konstanz.

Christian Waldhoff ist Professor für Öffentliches Recht und Finanzrecht an der HU Berlin.

Christian Walter ist Professor für Völkerrecht und Öffentliches Recht an der Universität München.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Revue Hellenique des Droits de l'homme — 2016, 1035
In: Staatsanzeiger für das Land Hessen — 2017, 612 (Herbert Günther)