Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart. Neue Folge

Herausgegeben von Susanne Baer, Oliver Lepsius, Christoph Schönberger, Christian Waldhoff und Christian Walter
[Yearbook of Modern Public Law. New Series, Volume 66.]
2018. V, 767 Seiten.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-155781-1
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Zentrales Thema des vorliegenden 66. Bandes ist der Rechtspluralismus. Es werden Fragen des einheitlichen Rechts und die Vielfalt der einzelstaatlichen Rechtskulturen diskutiert und aktuelle Herausforderungen der Demokratie in Zeiten der Migration erörtert. Im verfassungsvergleichenden Teil liegt der Schwerpunkt bei Fragen des gliedstaatlichen Verfassungsrechts und der Binnenrechtsvergleichung. Wie immer runden verfassungsrechtliche Abhandlungen das Jahrbuch ab, in dem überdies durch eine Reihe von Essays an den 2017 verstorbenen Staatsrechtslehrer und Rechtspolitiker Horst Ehmke erinnert wird.

Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart (JöR)