Jesus in apokryphen Evangelienüberlieferungen 978-3-16-150147-0 - Mohr Siebeck
Theologie

Jesus in apokryphen Evangelienüberlieferungen

Beiträge zu außerkanonischen Jesusüberlieferungen aus verschiedenen Sprach- und Kulturtraditionen
Hrsg. v. Jörg Frey u. Jens Schröter u. Mitarb. v. Jakob Spaeth

139,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-150147-0
lieferbar
Auch verfügbar als:
Der Band versammelt eine Vielzahl von Studien zu apokryphen Jesusüberlieferungen aus diversen Sprach- und Kulturtraditionen. Dabei finden sowohl vieldiskutierte apokryphe Texte, wie etwa das Thomas-, das Petrus- oder das Mariaevangelium, aber auch bislang weniger bekannte Überlieferungsbereiche, wie etwa der syrische, der äthiopische und der slawische, Berücksichtigung.
Die apokryphen Jesusüberlieferungen bilden einen Bereich vielfältiger Deutungen des Wirkens Jesu, die oft in nur wenig bekannten Sprachen und schwer zugänglichen Manuskripten erhalten sind. Der hier vorliegende Band stellt eine umfassende Bestandsaufnahme maßgeblicher Texte dieses Überlieferungsbereichs aus der Perspektive ausgewiesener Kenner dieser Texte dar.
Er versammelt eine Vielzahl von Studien zu außerneutestamentlichen Jesusüberlieferungen aus diversen Sprach- und Kulturtraditionen. Dabei kommen häufig diskutierte apokryphe Texte, wie etwa das Thomas-, das Petrus- oder das Mariaevangelium in den Blick, es werden aber auch bislang weniger bekannte Überlieferungsbereiche wie der syrische, der äthiopische und der slawische berücksichtigt. Auf diese Weise entsteht ein faszinierendes Spektrum antiker und mittelalterlicher Rezeptionen der Lehre Jesu, die diese in verschiedener Weise fortschreiben und in neue Kontexte stellen.
Inhaltsübersicht
Jörg Frey/Jens Schröter: Jesus in apokryphen Evangelienüberlieferungen: Zum Thema und zur Konzeption des vorliegenden Bandes
I. Einführung
Jens Schröter: Die apokryphen Evangelien und die Entstehung des neutestamentlichen Kanons – Christoph Markschies: Was wissen wir über den Sitz im Leben der apokryphen Evangelien?
II. Beiträge zu Einzelschriften
Jörg Frey: Zur Vielgestaltigkeit judenchristlicher Evangelienüberlieferungen – Eckhard Rau: Weder gefälscht noch authentisch? Überlegungen zum Status des geheimen Markusevangeliums als Quelle des antiken Christentums – Eckhard Rau: Das Geheimnis des Reiches Gottes. Die esoterische Rezeption der Lehre Jesu im geheimen Markusevangelium – Tobias Nicklas: Das Petrusevangelium im Rahmen antiker Jesustraditionen – Ursula Ulrike Kaiser: Jesus als Kind. Neuere Forschungen zur Jesusüberlieferung in den apokryphen »Kindheitsevangelien« – Enno Edzard Popkes: Das Thomasevangelium als crux interpretum: die methodischen Ursachen einer difusen Diskussionslage – Herbert Schmid: Zur Funktion der Jesusüberlieferung im so genannten Philippusevangelium – Esther de Boer: Followers of Mary Magdalene and contemporary philosophy. Belief in Jesus according to the Gospel of Mary – Joost L. Hagen: Ein anderer Kontext für die Berliner und Straßburger »Evangelienfragmente«. Das »Evangelium des Erlösers« und andere »Apostelevangelien« in der koptischen Literatur – Gregor Wurst: Das Problem der Datierung der Sophia Jesu Christi und des Eugnostosbriefes – Uwe-Karsten Plisch: Judasevangelium und Judasgedicht
III. Übergreifende Themen und Zusammenhänge
James A. Kelhoffer: 'Gospel' as a Literary Title in Early Christianity and the Question of What Is (and Is Not) a 'Gospel' in Canons of Scholarly Literature – Judith Hartenstein: Autoritätskonstellation in apokryphen und kanonischen Evangelien – Karen L. King: Toward a Discussion of the Category 'Gnosis/Gnosticism': The Case of the Epistle of Peter to Philip – Peter Gemeinhardt: Magier, Weiser, Gott. Das Bild Jesu bei paganen antiken Autoren
IV. Jesusüberlieferung in unterschiedlichen Sprachkreisen
Peter Nagel: Apokryphe Jesusworte in der koptischen Überlieferung – Cornelia B. Horn/Robert R. Phenix Jr.: Apocryphal Gospels in Syriac and Related Texts Offering Traditions about Jesus – Igor Dorfmann-Lazarev: La transmission de l'apocryphe de l'Enfance de Jésus en Arménie – Cornelia B. Horn: Apocryphal Gospels in Arabic, or Some Complications on the Road to Traditions about Jesus – Tedros Abraha/Daniel Assefa: Apocryphal Gospels in the Ethiopic Apocryphal Tradition – Christfried Böttrich: Apokryphe Jesusüberlieferungen in slawischen Texten – Martin McNamara: Jesus in (Early) Irish Apocryphal Gospel Traditions
Personen

Jörg Frey Geboren 1962; 1996 Promotion und 1998 Habilitation in Tübingen; seit 2010 Professor für Neutestamentliche Wissenschaft mit Schwerpunkten Antikes Judentum und Hermeneutik an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich.

Jens Schröter Geboren 1961; 1982–89 Studium der Ev. Theologie in Jena, Heidelberg und Berlin; 1992 Promotion; 1996 Habilitation; Professuren in Erfurt (1997–98), Hamburg (1998–03) und Leipzig (2003–09); seit 2009 Professor für Exegese und Theologie des Neuen Testamentes sowie die antiken christlichen Apokryphen an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin; Gastprofessuren u.a. in Houston, Jerusalem und Oslo.
https://orcid.org/0000-0001-7878-2709

Jakob Spaeth ist Wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neues Testament an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Archaeus — 16 (2012), S. 163–171 (Ionut Daniel Bancila)
In: Revue d'histoire et de Philosophie Religieuses — 91 (2011), S. 446–447 (Ch. Grappe)
In: Actualidad Bibliografica — 95 (2011), S. 50–51 (J. Boada)
In: Adamantius — 18 (2012), S. 540–542 (Claudio Gianotto)
In: Theologische Literaturzeitung — 136 (2011), S. 402–403 (J.K. Elliott)
In: Journal for the Study of the NT — 34.5 (2012), S. 134 (Simon J. Gathercole)
In: Biblische Zeitschrift — 56 (2012), S. 150–152 (Stephan Witetschek)
In: Mayéutica — 37 (2011), S. 146–147 (Enrique A. Eguiarte)
In: Gnostika — 46 (2010), S. 101–102 (F. W. Schmitt)
In: Theological Book Review — 23 (2011), S. 25 (nur Bibliographie)
In: New Testament Abstracts — 55 (2011), S. 194
In: Homiletische Monatshefte — 86 (2010), S. 96 (Hans-Helmar Auel)
In: Judaica — 68 (2012), S. 81–83 (Roland Deines)
In: Theologische Rundschau — 76 (2011), S. 518–519 (Dieter Lührmann)
In: Theologische Revue — 108 (2012) S. 386–387 (Jan Dochhorn)
In: Laval théologique et philosophique — 69 (2013), S. 346–352 (Paul-Hubert Poirier)
In: PV-aktuell (Nachrichten des Pfarrvereins Westf.) — 2010, Nr. 3, S. 11–12 (Karl-F. Wiggermann)
In: Journal of Coptic Studies — 16 (2014), S. 285–290 (Jutta Henner)
In: Studia Historiae Ecclessiasticae — 36 (2010), S. 255–258 (Christoph Stenschke)
In: Bibel und Kirche – Biblische Bücherschau — http://www.biblische-buecherschau.de/2011/Frey_Jesus.pdf (05/2011) (Markus Lau)
In: Bulletin for Biblical Research — 21.2 (2011), S. 285–286 (Craig A. Evans)
In: Vigiliae Christianae — 68 (2014), S. 114–115 (J. van Oort)