Jesus und die Evangelien 978-3-16-157381-1 - Mohr Siebeck
Theologie

Martin Hengel

Jesus und die Evangelien

Kleine Schriften V
Hrsg. v. Claus-Jürgen Thornton

Unveränderte E-Book-Ausgabe 2019; 2007. XII, 725 Seiten.

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 211

209,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-157381-1
lieferbar
Auch verfügbar als:
Der fünfte Band der 'Kleinen Schriften' enthält in chronologischer Reihenfolge 27 Studien, die die Person und das Wirken Jesu und die vier Evangelien betreffen.
Der fünfte Band der Kleinen Schriften von Martin Hengel enthält in chronologischer Reihenfolge ihrer Entstehung 27 Studien, die die Person und das Wirken Jesu und die vier Evangelien betreffen. Sämtliche Beiträge sind durchgesehen und einzelne auch teilweise ergänzt. Entstanden sind sie in einem Zeitraum von 45 Jahren. Sie behandeln sowohl besondere, oft umstrittene Texte als auch übergreifende Probleme und konzentrieren sich dabei auf Jesus selbst, fragen aber auch nach der Tendenz der Evangelien und den Umständen ihrer Entstehung. Die ersten beiden Untersuchungen entstanden zu einer Zeit, als der Autor noch nicht wußte, ob er aus den opera aliena der Wirtschaft in die wissenschaftliche Theologie zurückkehren könnte. Dem dritten Beitrag liegt die Probevorlesung bei der Habilitation im Januar 1967 zugrunde, der vierte enthält die Tübinger Antrittsvorlesung im Mai desselben Jahres, der achte geht auf die Antrittsvorlesung in Erlangen im Mai 1973 zurück. Diese Studien spiegeln so auch ein Stück der wissenschaftlichen Entwicklung des Autors, seiner Auseinandersetzungen und Interessen wider, und sie zeigen zugleich, daß strenge philologische und historische Arbeit, die Frage nach der Wahrheit des Evangeliums und die Stellungnahme zu brennenden Zeitfragen sich von der 'theologischen Existenz' des Verfassers nicht trennen lassen, sondern stets in einem inneren Bezug zu dieser stehen. Nur durch diese enge Verbindung wird exegetische und theologische Arbeit in gegenseitiger Wechselwirkung fruchtbar.
Inhaltsübersicht
Die Heilungen Jesu und medizinisches Denken (mit Rudolf Hengel) – Maria Magdalena und die Frauen als Zeugen – Nachfolge und Charisma. Eine exegetisch-religionsgeschichtliche Studie zu Mt 8,21f. und Jesu Ruf in die Nachfolge – Das Gleichnis von den Weingärtnern. Mk 12,1–12 im Lichte der Zenonpapyri und der rabbinischen Gleichnisse – Markus 7,3 pygmé: Die Geschichte einer exegetischen Aporie und der Versuch ihrer Lösung – Jesus and the Zealots – Leben in der Veränderung. Ein Beitrag zum Verständnis der Bergpredigt – War Jesus Revolutionär? – Gewalt und Gewaltlosigkeit. Zur »politischen Theologie« in neutestamentlicher Zeit – Kerygma oder Geschichte? Zur Problematik einer falschen Alternative in der Synoptikerforschung aufgezeigt an Hand einiger neuer Monographien – Augstein und der Menschensohn – Ein Blick zurück im Zorn. Zur Neubearbeitung von Rudolf Augsteins »Jesus Menschensohn« – Die Magier aus dem Osten und die Flucht nach Ägypten (Mt 2) im Rahmen der antiken Religionsgeschichte und der Theologie des Matthäus (mit Helmut Merkel) – Jesus und die Tora – Das Ende aller Politik. Die Bergpredigt in der aktuellen Diskussion – Die Bergpredigt im Widerstreit – Reich Christi, Reich Gottes und Weltreich im Johannes-Evangelium – Probleme des Markusevangeliums – Entstehungszeit und Situation des Markusevangeliums – Die Evangelienüberschriften – Der dionysische Messias. Zur Auslegung des Weinwunders in Kana (Joh 2,1–11) – Die Schriftauslegung des 4. Evangeliums auf dem Hintergrund der urchristlichen Exegese – Der Finger und die Herrschaft Gottes in Lk 11,20 – Die vier Evangelien und das eine Evangelium von Jesus Christus – Jesuszeugnisse außerhalb der Evangelien – Die ersten nichtchristlichen Leser der Evangelien
Personen

Martin Hengel (1926–2009) was Professor of New Testament and Early Judaism at the Protestant Theology Faculty at the University of Tübingen.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Theologische Literaturzeitung — 133 (2008), S. 171–172 (K.-W. N.)
In: Studien zum NT und seiner Umwelt — 33 (2008), S. 269–270 (A. Fuchs)
In: Actualidad Bibliografica — 89 (2008), S. 50–51 (J. Boada)
In: New Testament Abstracts — 52 (2008), S. 161
In: PV-aktuell (Nachrichten des Pfarrvereins Westf.) — 2008, Nr. 1, S. 6 (K.-F. Wiggermann)
In: Journal for the Study of the NT — 30.5 (2008), S. 40 (Simon Gathercole)
In: Revue d'histoire et de Philosophie Religieuses — 88 (2008), S. 356–358 (Ch. Grappe)
In: Theologie-Systematisch.de — Www.theologie-systematisch.de (Herbert Frohnhofen)
In: Catholic Biblical Quarterly — 72 (2010), S. 195–197 (Linda M. Maloney)
In: Ecclesia — 99 (2008), S. 34–36 (H. Klink)
In: Theologia Reformata — 2008, S. 373–374 (A. Noordegraaf)
In: European Journal of Theology — 17 (2008), S. 73–75 (Christoph Stenschke)