Kritische Ausgabe 978-3-16-150942-1 - Mohr Siebeck
Theologie

Johann J. Spalding

Kritische Ausgabe

2. Abteilung: Predigten. Band 4: Predigten größtentheils bey außerordentlichen Fällen gehalten (1775)
Hrsg. v. Malte van Spankeren u. Christian E. Wolff, unter Mitarb. v. Johannes Heck u.a.

2011. XXXI, 623 Seiten.
139,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-150942-1
lieferbar
Dieser Predigtband bietet einen facettenreichen Einblick in die theologischen, historischen und mentalitätsgeschichtlichen Fragestellungen, die der bedeutende Aufklärungstheologe Johann Joachim Spalding (1714–1804) in seinen Kasualpredigten theologisch durchdacht und popularisiert hat. Damit wird ein exemplarischer Einblick in die Gedankenwelt der Neologie geboten und darüber hinaus ein intimer Eindruck von der Berliner Predigttätigkeit Spaldings vermittelt.
Der vorliegende, kritisch edierte Band präsentiert eine Facette des Kanzelredners Johann Joachim Spalding (1714–1804), die bislang selten im Fokus der wissenschaftlichen Betrachtung stand. Er enthält Trauerpredigten, Erbauungsschriften und weitere Predigten bey außerordentlichen Fällen, unter denen sich auch Spaldings Barthische Abschiedspredigt sowie seine Berliner Antrittspredigt finden. Somit wird ein intimer Einblick in das vielfältige Predigtwerk des Berliner Neologen ermöglicht. Der Zeitraum der hier dargebotenen Predigten umfaßt mehr als ein Jahrzehnt des pfarramtlichen Wirkens Spaldings (1764–1775), und jede Kanzelrede für sich wirft ein bezeichnendes Schlaglicht auf die theologischen, historischen und mentalitätsgeschichtlichen Fragestellungen, die Spalding und seine Hörer bewegt haben. Die ausführlichen Personen-, Bibelstellen- und Sachregister ermöglichen dem Leser ein schnelles Auffinden zentraler Schlagwörter und Wendungen und zeigen den sprachlichen Reichtum Spaldings.
Personen

Johann J. Spalding (1714–1804) Religionsphilosoph, Hauptvertreter der deutschen Aufklärungstheologie, Oberkonsistorialrat.

Malte van Spankeren ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Spalding-Edition an der Universität Münster.

Christian Elmo Wolff ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Spalding-Edition an der Universität Münster.

Johannes Heck Keine aktuellen Daten verfügbar.

Verena Look ist studentische Mitarbeiterin der Spalding-Edition an der Universität Münster.

Olga Söntgerath Geboren 1974; M.A.; Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Abteilungsleiterin der Münsteraner Arbeitsstelle »Bibliothek der Neologie".

Richard Zastrow Keine aktuellen Daten verfügbar.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Theologische Literaturzeitung — 138 (2013), S. 993–995 (Markus Wriedt)