Öffentliches Recht als ein Gegenstand ökonomischer Forschung 978-3-16-146874-2 - Mohr Siebeck
Wirtschaftswissenschaft

Öffentliches Recht als ein Gegenstand ökonomischer Forschung

Die Begegnung der deutschen Staatsrechtslehre mit der Konstitutionellen Politischen Ökonomie
Hrsg. v. Christoph Engel u. Martin Morlok

1998. VI, 328 Seiten.
79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Broschur
ISBN 978-3-16-146874-2
lieferbar
Informationen zu diesem Produkt fehlen leider noch im Katalog.
Personen

Christoph Engel ist Direktor am MPI zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn, Mitglied der Rechts- und staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn und Honorarprofessor an der Universität Osnabrück.

M Morlok Keine aktuellen Daten verfügbar.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Europäische Zeitschr.d.öff.Rechts — Vol. 10, (1998), Nr. 2, S. 547 (S. Anastasyadis)
In: Die Öffentliche Verwaltung — 2001, H.6, S. 263f. (Prof.G.F. Schuppert)
In: Der Staat — 38, (1999), Nr. 4, S. 625–630 (Dr. Waldhoff)
In: Die Verwaltung — Band, 32, (1999), Nr. 3, S. 429ff. (Dr. Lepsius)