(Post)Koloniale Rechtswissenschaft

Geschichte und Gegenwart des Kolonialismus in der deutschen Rechtswissenschaft
Herausgegeben von Philipp Dann, Isabel Feichtner und Jochen von Bernstorff
2022. IX, 649 Seiten.
DOI 10.1628/978-3-16-162113-0
  • eBook PDF
  • lieferbar
  • 978-3-16-162113-0
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Der Band untersucht die Rolle der deutschen Rechtswissenschaft im deutschen Kolonialismus und koloniale Kontinuitäten im deutschen Recht seither. Im Fokus stehen die Zeit, in der das Deutsche Kaiserreich formal eine Kolonialmacht darstellte, Nachwirkungen des Kolonialismus seit 1919 und aktuelle rechtswissenschaftliche Debatten, für die koloniale Dimensionen oder postkoloniale Theorieangebote relevant sind.